Gebt dem Meier seine Autos wieder!!

      Gebt dem Meier seine Autos wieder!!

      (Gleich vorab der Titel ist bewusst provokant gewählt.)

      Das Problem ist bekannt: Die Meier-Autohausauffüllungen mussten ja aus verständlichen Gründen komplett eingestellt werden. Damit ist aber, ich sag mal eine wesentliche Säule des Spiels pausiert und aktuell nicht vorhanden.
      Die Ursache hat 2 Gründe wovon einer jedoch das Problem verstärkt bzw. früher zum Vorschein gebracht hat und das war die zu höhe Füllrate in den ersten Monaten.

      Die wahre Ursache und das ist meiner Meinung nach ein Fehler im Spielsystem: 90% (geschätzt) aller Autotypen braucht jeder Spieler genau 1 mal und das für den Showroom. Nur die restlichen 10% werden auch mal gefahren und somit irgendwann kaputt.

      Die Frag was mache ich also um diese 90% der Fahrzeugtypen einem Kreislauf zuzuordnen, so dass sie auch wieder aus dem Spiel genommen werden. Aktuell gibt es nur 1 Möglichkeit -> verschrotten

      Lösung:
      Variante 1: Anreize schaffen zum verschrotten siehe Verbesserungsvorschläge-Autohandel (ich glaube die Autorangliste hatte mal diesen Zweck - ist aber angesichts der Schrottpunkte im Vergleich zum Thrusst und Dragster komplett uninteressant)
      Variante 2: eine weitere Möglichkeit schaffen um den Autos einen Zweck zu geben z.B. sowas - Autoteileverwertung in Questform

      Korrigiert mich wenn ich falsch liege WoC ist ja tatsächlich komplex und eine Wirtschaftssimulation, aber was kann in diesem Fall groß aus der Balance kommen, wenn ich anreize schaffe um Autos zu verschrotten.

      In diesem Sinne biete ich meine Hilfe an um dieses Problem zu lösen und selbstverständlich dann auch am Testserver zu ausgiebig testen.

      Ps.: Wenn die kleinen Autos einen gewissen Wert haben, werden die auch mit Thrussts gesucht - so kann man den ein oder anderen € einnehmen (oder alternativ ein paar Thrussts bei Missionen springen lassen um die Staffelung etwas abzuflachen)

      Post was edited 3 times, last by “Jibberchris” ().

      Stimme Chris voll und ganz zu und denke dass dies aktuell ein sehr wichtiges Problem darstellt,eure Werbung zündet Leute melden sich an.

      Aber in der Lobby ist meist eine der ersten Fragen: Wo finde ich Autos?

      Dieser Bereich ist zu essentiell in diesem Spiel als dass man ihn sich selbst überlassen sollte.

      Es ist wie mit dem fehlenden Casino,dies ist wie man jetzt wieder sieht an den Jackpots seit Wiedereröffnung für manche nur ein kleines Gimmick,für viele ist es ein wichtiger Bestandteil.

      Also bitte ich darum dass nun das Problem Autohäuser mit voller Kraft und Schnelligkeit angegangen wird,sonst hätte man sich wohl einiges an den Kosten für Werbung sparen können!
      Klasse Vorschlag...

      Wenn ich mich zurückerinner gab es früher viell 1-2 Autohaus auffüllungen im Jahr maximal.
      Das war dann ein rießen Spass die Städte abzugrasen.

      Aktuell ist es leider nur Sprit verschwendung.

      Damals hatte mich hauptsächlich das Spiel in den Bann gezogen, durch Autohandel, XP handel Missionen und eben ganz selten Meier Auffüllungen.
      Daher könnte man durch Chris seinen Vorschlag vielleicht wieder dorthin kommen.

      Was aus meiner Sicht auch Kontraproduktiv ist, ist ein Forum wo Beiträge freigeschalten werden müssen. Damals wurden die Autos fast nur übers Forum gehandelt. Allerdings waren auch viel mehr User aktiv.
      Wir arbeiten momentan intern an einer Lösung für eine Art rebalancing. Dieses enthält auch Änderungen am verschrotten. Sobald das Konzept steht, werden wir es euch zur Diskussion vorstellen.

      Da aber auf Grund der Komplexität jede Änderung wiederum einen anderen Bereich des Spiel beeinflusst, dauert das ganze eine weile. Wir bitten daher um Verständnis, wenn das Konzept noch bis Ende Oktober Anfang November, wenn es schlecht läuft auch länger brauchen wird, um vorgestellt werden zu können.

      gamedesign-claudia wrote:

      Wir arbeiten momentan intern an einer Lösung für eine Art rebalancing. Dieses enthält auch Änderungen am verschrotten. Sobald das Konzept steht, werden wir es euch zur Diskussion vorstellen.

      Da aber auf Grund der Komplexität jede Änderung wiederum einen anderen Bereich des Spiel beeinflusst, dauert das ganze eine weile. Wir bitten daher um Verständnis, wenn das Konzept noch bis Ende Oktober Anfang November, wenn es schlecht läuft auch länger brauchen wird, um vorgestellt werden zu können.


      Wollt ihr damit echt so lange warten?

      Jetzt kommen doch grad viele Neuuser die danach schreien dass sie keine Autos finden? ?(

      gamedesign-claudia wrote:

      ... Sobald das Konzept steht, werden wir es euch zur Diskussion vorstellen.


      Ich finde es sehr gut, dass die Community hier eingebunden werden soll. Gerade bei der Komplexität kann der ein oder andere WoC-Spieler wichtiges Feedback dazu abgeben.

      andi246k wrote:

      gamedesign-claudia wrote:

      Wir arbeiten momentan intern an einer Lösung für eine Art rebalancing. Dieses enthält auch Änderungen am verschrotten. Sobald das Konzept steht, werden wir es euch zur Diskussion vorstellen.

      Da aber auf Grund der Komplexität jede Änderung wiederum einen anderen Bereich des Spiel beeinflusst, dauert das ganze eine weile. Wir bitten daher um Verständnis, wenn das Konzept noch bis Ende Oktober Anfang November, wenn es schlecht läuft auch länger brauchen wird, um vorgestellt werden zu können.


      Wollt ihr damit echt so lange warten?

      Jetzt kommen doch grad viele Neuuser die danach schreien dass sie keine Autos finden? ?(


      Ich denke/hoffe zwar nicht, dass Sie die Zeit mit warten verbringen, aber ich geb dir schon recht. Dieses Problem sollte man rasch angehen.
      Versteht mich nicht falsch, das Problem mit dem Automarkt ist meiner Meinung nach momentan DIE Baustelle überhaupt in WoC.
      Aber ich verstehe das Problem mit den Neulingen nur bedingt. Klar, es ist ein spaßiges Feature des Spiels, herumzufahren und Autos zu suchen. Aber welcher Neuling fährt denn bitte mit seinem Golf nach Spanien und sucht dort Autos? Das Problem der Neulinge ist viel mehr, dass sie ins Spiel hereinfinden müssen. WoC ist am Anfang ziemlich zäh und kompliziert. Aber an Möglichkeiten für Neulinge an Autos zu kommen, mangelt es doch nun wirklich nicht.
      Das Gewächshaus spuckt alle 5 Tage ca. 55 Mio aus und jeder kann im Forum nachlesen, wie man das macht. Und ein VT+BS Bentley kostet teilweise nur noch 2 Mio, ein Skyline maximal 7 Mio. Der Skyline ist auf RSQ-Level, der Bentley fast. Wenn man dann auch noch ein wenig Dealt, mangelt es einem auch vor der ersten Ernte nicht an dem nötigen Kleingeld, sich einen besseren Wagen zu kaufen. Ich kenne Neulinge, die das genau so gemacht haben. Außerdem gibt es viele großzügige Spieler, die Autos an Neulinge verschenken.

      Für Neulinge wird es wahrscheinlich eher schwieriger, wenn die Autos wertvoller werden. Das Problem mit dem Automarkt ist eher ein Problem für Spieler, die R1-R4 schon voll haben.
      Grundsätzlich hast du Recht nach Spanien fahren die wahrscheinlich wohl nicht.

      Aber wenn es wieder befüllt wird können Sie auch in DE was finden,jetzt net unbedingt die wertvollsten Kisten weil die sehr schnell abgegrast sein werden aber zumindest iwelche Kleinwagen,die Sie dann auch wieder verkaufen,tauschen usw. können.
      Klar gibt es Spenden und günstige Karren, aber selbstgefunden ist halt auch mehr persönliche Genugtuung für den ein oder anderen. ;)

      Dass hebt für viele denk ich den Spielspass,darauf will ich und wahrscheinlich auch die anderen hinaus.
      "Rin in de Kardoffeln, raus aus de Kardoffeln" pflegt man bei uns zu sagen.

      In einem Wirtschaftssimulator irgendein handelbares Gut ins Spiel zu schmeißen sollte immer gut überlegt sein. Das wurde bei WoC schon recht zeitig verpasst, als das Balancing dann im Arsch war, hat man auf die User gehört und die Auffüllungen gestoppt. Die jetzt einfach so wieder zu aktivieren wäre ein super Beispiel dafür, warum direkte Volksabstimmungen einfach nicht funktionieren. Jibber gibt ja Gott sei Dank gute Ansätze mit, die Anreize müssten allerdings hoch sein und sollten mit wenig Aufwand verbunden sein.

      Insofern finde ich es gut, dass die Auffüllungen bis auf Weiteres gestoppt sind.

      Darüber hinaus ist die Autosuche nun einmal Teil des Spiels. Es bringt gut Spaß aber noch mehr Frust wenn es unerklärlicherweise nie etwas zu finden gibt. Für neue User ist diese Komplexität und der Grund für die fehlenden Autos einfach nicht nachvollziehbar. Ich wage mal zu behaupten, dass das jeden Neuling irritiert und sich nur ein kleiner Teil deswegen zu Wort meldet oder sich informiert. Dieses Communityding, was wir hier vor über 10 Jahren hatten, gibt es in der Form nicht mehr. (wie man unschwer erkennt, ist es auch seitens der Betreiber nicht mehr gewollt, weil es viel Arbeit verursacht) Es gibt heute viel mehr Einzelkämpfer, die gerade zu Beginn des Spiels allein zurecht kommen können müssen. Viele werden nebenher am Handy spielen und haben gar keinen Bock, sich im Chat, Gang oder Forum zu beteiligen. Das kommt dann sicher erst, wenn Neuuser sich sicher sind, dass sie dieses Spiel spielen wollen.

      Über die Schwelle muss man mit Spaß und schnellen Erfolgen, die allein möglich sind, hinweghelfen. Ich denke, es wäre klug an das Tutorial Einstiegsmissionen anzuschließen und dort die ganzen Spielmechaniken abzuhandeln. Im Rahmen dieser Missionen sollte das Spiel ganz normal spielbar sein. Parallel dazu stellt man dann aber eben weitere Autos (R1) nur für diesen User zur Verfügung und lässt ihn mit 100% Quote suchen. Bei der zweiten Suche sind es dann eben nur noch 80%, 50%, 10% - Mission beendet. Und dann gern mit fetten XP belohnen, damit der quick return of invest gegeben ist und der User bleibt.

      Daran anschließend könnte man dann bspw. eine Teilnahme an einem Turnier zur Aufgabe in der nächsten Mission machen. Dann Bordell, Waffen produzieren, verkaufen,... so kann man den User eigentlich an die Hand nehmen, bis er integriert ist und die Anfangsphase überwunden hat.
      #GibtSpamEineChance
      #1 der Loginrangliste (Stand 19.02.2019 16:13 Uhr)
      ingame: Nympho
      Attacken:
      TeKkle (32/35)Hypnose (12/20)
      Rutenschlag (28/30)Platscher (2/40)

      I <3 Boote
      Liste der Leute, die ich Uhrensohn nennen darf:
      Messi

      Post was edited 1 time, last by “King-912” ().

      Danke für Euer Feedback - wir werden es in Zukunft berücksichtigen. Um die Frustration für neue Spieler kurzfristig im Rahmen zu halten, haben wir Minimal-Füllungen in den Autohäusern wieder eingeschaltet. Daher möchten wir Euch bitten, erscheinende Autos in den Autohäusern den Neulingen zu lassen und sie nicht zu kaufen. Das wäre sehr nett!

      Wir haben eben die Auffüllung vorerst wieder angestellt. Allerdings mit viel viel weniger Autos als bisher. Es sollte daher prinzipiell wieder möglich sein´Autos zu finden, aber eben nur ziemlich selten.

      Das ganze ist eine zwischen Lösung bis wir mit dem Konzept für Grundlegende Änderungen fertig sind.

      Zu King-912 wir haben das Spiel damals mit den Einstellungen online gestellt die beim Abstellen aktiviert waren. Ohne irgendwelche Informationen und wir hatten keine, kann mann dann nur Stück für Stück austesten, welche Einstellungen funktionieren mit wie vielen Spielern.

      Und im Forum geht es nicht darum, ob es uns zu viel Arbeit ist oder nicht, sondern darum dass wir bestimmte Ausdrucksweisen und Inhalte Grundsätzlich nicht im Forum haben wollen und es auch nicht geht, dass WoC Spieler ihren Frust auslassen in dem Sie bei anderen Spielen mit Fakeaccounts behaupten diese würden abgeschaltet werden.
      Wir der Text im Autohaus "Meier" noch geändert?

      Aktuell (10h26) steht dort noch:

      Aktuell sind keine Fahrzeuge beim Händler verfügbar. Frage bitte im Chat nach, dort sind viele private Autohändler aktiv oder nutze die Gang-Autohäuser!



      Ingame: Blinddate

      Attacken:
      TeKkle (14/35) --------Hypnose (16/20)
      Rutenschlag (30/30)--Platscher (12/40)

      King-912 wrote:


      Über die Schwelle muss man mit Spaß und schnellen Erfolgen, die allein möglich sind, hinweghelfen. Ich denke, es wäre klug an das Tutorial Einstiegsmissionen anzuschließen und dort die ganzen Spielmechaniken abzuhandeln. Im Rahmen dieser Missionen sollte das Spiel ganz normal spielbar sein. Parallel dazu stellt man dann aber eben weitere Autos (R1) nur für diesen User zur Verfügung und lässt ihn mit 100% Quote suchen. Bei der zweiten Suche sind es dann eben nur noch 80%, 50%, 10% - Mission beendet. Und dann gern mit fetten XP belohnen, damit der quick return of invest gegeben ist und der User bleibt.

      Daran anschließend könnte man dann bspw. eine Teilnahme an einem Turnier zur Aufgabe in der nächsten Mission machen. Dann Bordell, Waffen produzieren, verkaufen,... so kann man den User eigentlich an die Hand nehmen, bis er integriert ist und die Anfangsphase überwunden hat.


      Klasse Vorschlag

      Skyrunner wrote:

      Der Text wird ja nur angezeigt, wenn tatsächlich in diesem Meier keiine Autos vorhanden sind. Demnach finde ich das okay. Der Text kann bleiben.


      Für wie dumm werden hier die User gehalten,
      wenn man einen Text braucht um zu erkennen das KEIN Auto im Autohaus ist ?

      Der Text, zumindest habe ich es so verstanden war ja gedacht das es keine Auffüllungen gibt.
      Daher könnte man ja drüber nachdenken den Text wieder zu entfernen wenn es Auffüllungen gibt.



      Ingame: Blinddate

      Attacken:
      TeKkle (14/35) --------Hypnose (16/20)
      Rutenschlag (30/30)--Platscher (12/40)

      Cardealer wrote:


      Für wie dumm werden hier die User gehalten,
      wenn man einen Text braucht um zu erkennen das KEIN Auto im Autohaus ist ?

      Der Text, zumindest habe ich es so verstanden war ja gedacht das es keine Auffüllungen gibt.
      Daher könnte man ja drüber nachdenken den Text wieder zu entfernen wenn es Auffüllungen gibt.


      Der Text war auch in den damligen Welten dort, oder täusche ich mich? Im Ghetto steht ja auch, dass keine kampfbereiten Spieler dort sind und im Waffenladen, dass es keine Waffen zu kaufen gibt, obwohl beides offensichtlich ist. Ich verstehe also dein Problem mit dem Text nicht und warum dieser entfernt werden sollte ...

      Ingame: HazeMaster
      Gang: Most Wanted // GAH in Düsseldorf
      Immer wechselnde & günstige Angebote!

      :whistling:
      Nene, der wurde schon extra so geändert als die Auffüllung gestoppt wurde. Aber schlimm finde ich den Hinweis jetzt trotzdem nicht. Wäre halt nur die logische Konsequenz gewesen, den Text wieder zu ändern, so als Ingamesignal, dass es wieder Auffüllungen gibt.
      #GibtSpamEineChance
      #1 der Loginrangliste (Stand 19.02.2019 16:13 Uhr)
      ingame: Nympho
      Attacken:
      TeKkle (32/35)Hypnose (12/20)
      Rutenschlag (28/30)Platscher (2/40)

      I <3 Boote
      Liste der Leute, die ich Uhrensohn nennen darf:
      Messi