Missionen sorgen aktuell für etwas Frust

      Missionen sorgen aktuell für etwas Frust

      Moin zusammen,

      also ich weiß nicht wie es euch dabei ergeht, es liegt vielleicht ja auch ein wenig an mir.
      Aber auch wenn ich es cool finde das derzeit so viele Missionen kommen, es ist ein wenig frustrierend. Immer wieder muss man derzeit Drogen besorgen, teilweise sogar über 9999Stk wodurch man sich nicht komplett darauf vorbereiten kann.
      Diese Missionen wo man Drogen besorgen muss, die sorgen dafür das die Mission an der Zeit extrem verzögert wird.
      Dann kommt noch dazu das ich die Missionen auch nur mit dem Audi RSQ fahre wobei dieser ja deutlich schneller ist und eine höhere Reichweite hat als viele andere Fahrzeuge, auch wenn ich mit dem hin und wieder Zwichenstops einlegen muss.

      Mein Problem ist, derzeit bekomme ich die Missionen einfach nicht beendet. Die Wartezeiten mit dem Audi sind recht lang und man kann ja auch nicht punktgenau wieder online kommen, man hat ja noch was anderes zu tun. Dann muss man oft quer durch die Welt fahren um die benötigten Drogen zu besorgen und dadurch kam es bei mir zu dem Problem, dass ich die Ostermission (und auch andere)...teilweise auch aufgrund ihrer Länge, nicht geschafft habe und in Belfast gestrandet bin.

      Vielleicht würde es auch helfen wenn man einen Timer angezeigt bekommt wie lange die Mission noch dauert, ich brauche ja keine Mission starten wenn nur noch 3 Tage übrig sind und könnte dann die zweite Mission schon einmal anfangen und die Chance hier steigern es zu schaffen. Aber die Missionen sollen wohl auch jeweils nur 1 Woche lang sein. Mit den oben genannten Verzögerungen ist das schwer zu schaffen.
      Grüß dich,

      Also in Punkto Drogenverkauf bin ich ganz bei dir. Das das aktuell in jeder einzelnen Mission verlangt wird finde ich auch suboptimal bei der derzeitigen Verfügbarkeit. Aber es wurde hier ja eine Änderung vorgenommen, die dafür sorgen soll das mehr Drogen auf den Märkten landen.
      Wann diese Maßnahme den gewünschten Erfolg bringt kann ich nicht sagen. Das bleibt wohl abzuwarten.

      Aufgrund meiner XP Höhe gehöre ich auch zu denjenigen die stets mehr als eine volle Ladung (sprich 9999 Einheiten einer Droge) abliefern müssen. Finde ich auch immer wieder ätzend aber mit entsprechender Vorbereitung auch irgendwie machbar. Um dir hier Abhilfe zu schaffen versuch mal eine Mission immer mit einer vollen Drogenladung zu beginnen (sprich 9999 Einheiten jeder Droge). Unabhängig von der abzuliefernden Menge hast du dann schon mal 9999 Einheiten abgeliefert, egal welche Droge von dir verlangt wird. Jetzt solltest du aufmerksam bleiben und sofort wenn der refresh war deine Drogen zurück kaufen und hast dann wieder 9999 Einheiten die du verkaufen kannst. Damit solltest du die Aufgabe dann abschließen können. Hier musst du einfach nur schnell sein. Wenn du zu langsam bist könnten deine Drogen weg sein und du musst auf die Suche gehen, aber wie gesagt, hier musst du dann einfsch schnell sein.

      Der rsq ist schon mal gut und damit sollte die Mission auch zeitlich zu schaffen sein. Alternativ steht es dir natürlich auch frei ein schnelleres Fahrzeug zu wählen. Das ist ja jedem selbst überlassen mit welchem Fahrzeug er startet.

      Einen timer kann man machen, finde ich persönlich allerdings nicht notwendig, da du den Start und das Ende einer jeden Mission ja auch im forum nachlesen kannst.

      Durch die Vorbereitung mit den Drogen sparst Du Dir aber auch enorm viel Zeit, da Du dann nicht erst suchen musst und solltest so die Missionen auch in der vorgegebenen Zeit abschließen können.

      Ich hoffe ihr konnte dir hiermit weiterhelfen.

      Vg
      Delta

      Post was edited 2 times, last by “Deltaheavy” ().

      Munin666 wrote:

      Moin zusammen,

      also ich weiß nicht wie es euch dabei ergeht, es liegt vielleicht ja auch ein wenig an mir.
      Aber auch wenn ich es cool finde das derzeit so viele Missionen kommen, es ist ein wenig frustrierend. Immer wieder muss man derzeit Drogen besorgen, teilweise sogar über 9999Stk wodurch man sich nicht komplett darauf vorbereiten kann.
      Diese Missionen wo man Drogen besorgen muss, die sorgen dafür das die Mission an der Zeit extrem verzögert wird.
      Dann kommt noch dazu das ich die Missionen auch nur mit dem Audi RSQ fahre wobei dieser ja deutlich schneller ist und eine höhere Reichweite hat als viele andere Fahrzeuge, auch wenn ich mit dem hin und wieder Zwichenstops einlegen muss.

      Mein Problem ist, derzeit bekomme ich die Missionen einfach nicht beendet. Die Wartezeiten mit dem Audi sind recht lang und man kann ja auch nicht punktgenau wieder online kommen, man hat ja noch was anderes zu tun. Dann muss man oft quer durch die Welt fahren um die benötigten Drogen zu besorgen und dadurch kam es bei mir zu dem Problem, dass ich die Ostermission (und auch andere)...teilweise auch aufgrund ihrer Länge, nicht geschafft habe und in Belfast gestrandet bin.

      Vielleicht würde es auch helfen wenn man einen Timer angezeigt bekommt wie lange die Mission noch dauert, ich brauche ja keine Mission starten wenn nur noch 3 Tage übrig sind und könnte dann die zweite Mission schon einmal anfangen und die Chance hier steigern es zu schaffen. Aber die Missionen sollen wohl auch jeweils nur 1 Woche lang sein. Mit den oben genannten Verzögerungen ist das schwer zu schaffen.


      Soll das jetzt eigentlich ewig so weitergehen mit den altem Kamellen?