Sticky [Ankündigung] Teamfightarena Vol. 1

      [Ankündigung] Teamfightarena Vol. 1

      Geschätzte Community

      Die Wunden der letzten Fightleague sind langsam getrocknet und um etwas Abwechslung in den Kampfalltag zu bringen, möchten wir ein neues Kampfevent ins Leben rufen. Die Teamfightarena ist ein neues Event, wo ihr euch mit beliebigen Mitspieler*innen zusammentun könnt und wie gehabt um tolle Preise kämpft. Die Idee der Teamfightarena entspringt den Double-Elimination-Gangfights vor 10 Jahren und basiert nicht mehr auf einem "Einzelkämpfermodus", sondern auf einem "Teammodus" innerhalb der Turnierstrukturen von WoC.

      Allgemeines

      Da die Ausgestaltung des Turniermodus stark auf die Anzahl angemeldeter Teams draufankommt, können wir jetzt vorab noch keine definitiven Daten liefern, an welchen Tagen die Turniere stattfinden. Sobald die Anmeldephase abgeschlossen ist, werden diese Daten nachgereicht.

      Der Turniermodus sieht wie folgt aus:

      Teamgrösse: 4 Spieler*innen (ohne Ersatzspieler)
      Turnierzeiten: 19.00 / 20.00 / 21.00
      Turniergrösse: 8er
      Max. erlaubte Kämpfer: 6
      KP-Wertung: Wie bei normalen Turnieren
      PW-Bekanntgabe: Sobald die Anmeldung abgeschlossen und Turniere erstellt wurden (alle Passwörter werden zu Beginn verteilt)

      Es gibt zwei Phasen wie bei der bisherigen Fightleague: Eine Qualifikationsphase und eine Finalrunde. Die Qualifikationsphase findet in einer Double Round Robin in Gruppen von 4 bis 6 (je nach Anzahl Anmeldungen) Teams statt (Round Robin bedeutet "Jeder-gegen-jeden" und zwar doppelt in jeder Gruppe). Die Gruppenzusammenstellung wird ausgelost.
      Die besten zwei bis drei jeder Gruppe kommen in die Gewinner-Finalrunde und spielen um die Hauptpreise in einem Single-Elimination Bracket (einfaches KO-Turnier mit Spiel um Platz 3). Die übrigen Teams aus der Gruppe kommen in die Verlierer-Finalrunde und spielen um Trostpreise, ebenfalls in einem Single-Elimination Bracket.

      Wie gesagt, die Details der Gruppengrössen und Bedingungen fürs Weiterkommen werden nach der Anmeldephase bekanntgegeben.

      Punktevergabe in den Turnieren

      JEDER gewonnene Kampf gibt 1 Punkt.

      Daraus ergibt sich folgende Staffelung bei 8er Turnieren:

      Halbfinale erreicht: 1 Punkt
      Finale erreicht: 2 Punkte
      Finale gewonnen: 3 Punkte

      Alle Punkte eines Teams werden addiert. An einem Turnierabend mit drei Turnieren können also insgesamt 21 Punkte erreicht werden. In den Direktduellen gibt es also einen eindeutigen Sieger, wenn die Mehrheit der Punkte (also 11 Punkte und mehr) erreicht wurden.

      Anmeldung

      Ihr meldet euch als festes 4er-Team zum Event an. Es gibt keine Beschränkungen an Mindestkampfpunkten oder Bedingungen wie gemeinsame Gangzugehörigkeit. Ihr wolltet schon immer mit jemandem aus einer anderen Gang fighten? Dann ist dies die Gelegenheit dazu! Einzige Bedingung: Ein Spieler darf nur in einem Team spielen, es ist also nicht möglich in mehreren Teams teilzunehmen, weil die Turniere parallel stattfinden.
      Nutzt das Gangsuche / Rekrutierung Unterforum (Link: board.playzo.de/index.php/Boar…r-Gangsuche-Rekrutierung/) oder Ingame den Chatkanal "Fightclub", wenn ihr Mitstreiter für ein Team sucht.
      Der Teamchef oder die Teamchefin meldet das Team im Anmeldethread im Forum oder ingame beim Account Fightleague_Meister an. Die Anmeldung beinhaltet die Ingamenicks der vier Teammitglieder und einen selbstgewählten Teamnamen (bitte keine unpassenden / verbotenen Namen im Sinne der Spielregeln verwenden, diese werden kommentarlos ignoriert). Der/Die Teamchef*in übernimmt auch die Verantwortung für das Team und fungiert als Ansprechpartner gegenüber der Turnierleitung.

      Anmeldeöffnung: Ab sofort (per Ingame-Nachricht an den Account: Fightleague_Meister oder im Forum unter dem Link: [Anmeldung] Teamfightarena Vol. 1)
      Anmeldeschluss: Donnerstag, 26. August, 23:59 Uhr

      Disqualifikation bei Nichtantreten

      Jedes Team muss sich zu allen Turnieren vollständig anmelden. Es gibt pro Team eine einzige Verwarnung und im Wiederholungsfall wird das Team von der Preisausschüttung ausgeschlossen.

      Preise:
      (diese werden gegeben falls ergänzt oder angepasst, je nach Anzahl Anmeldungen. Preise verstehen sich pro Teammitglied)

      Gewinner-Finalrunde:

      Rang 1 = MV + 100 mio Cash
      Rang 2 = GTO + 100 mio Cash
      Rang 3 = Trabi + 100 mio Cash
      Rang 4 = Herby + 100 mio Cash
      Rang 5 - 8 = 1 Thrusst + 50 mio Cash

      Verlierer-Finalrunde:

      Rang 1 = 1 Thrusst + 25 mio Cash
      Rang 2 = 3 Coaches + 25 mio Cash
      Rang 3 = 2 Coaches + 25 mio Cash
      Rang 4 = 1 Coach + 25 mio Cash
      Rang 5 - 8 = 25 mio Cash

      Wir freuen uns auf eure Anmeldungen zur ersten Teamfightarena und hoffen spannende Teamfights erleben zu dürfen

      Euer IceY & Worldofcrime Team


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Post was edited 1 time, last by “Crixu” ().

      Geschätzte Community

      Die Anmeldephase hat gestern geschlossen und entsprechend versorge ich euch nun mit detaillierten Infos zum Spielablauf des Events und einem Update zu den Preisen.

      Prinzipiell bleiben die bereits kommunizierten Dinge von oben bestehen. Aufgrund der etwas unglücklichen Anzahl Anmeldungen (13), wird das Event etwas länger als bisher die FL dauern, aber das kriegen wir hin ;).

      Turnierablauf

      Für das Turnier wurde eine externe Seite zu Hilfe genommen, so dass die Ergebnisse einfacher und übersichtlicher für euch sichtbar sind und auch das eintragen der Ergebnisse erleichtert wird. Ihr findet die Turnierwebsite unter: challonge.com/de/TFA_1. Dort werden auch die Ergebnisse updatet und sind immer einsehbar.

      Qualifikationsphase: Die 13 gemeldeten Teams wurden in zwei Gruppen eingeteilt (eine 7er und eine 6er Gruppe. Diese wurden zufällig ausgelost auf der Turnierwebsite, die Auslosung wurde durch eine weitere Person überwacht). In jeder Gruppe wird gegen jedes andere Gruppenmitglied zweimal gekämpft (Double Round Robin) in einem Abstand von 3 Tagen (wobei Gruppe B vier Spieltage weniger hat, da sie ein Team weniger haben). Bei jeder Begegnung resultiert das Ergebnis Sieg (= 1 Punkt) oder Niederlage (= 0 Punkte). Die jeweils besten drei Teams jeder Gruppe, erreichen die Gewinner-Finalrunde. Die anderen Teams kommen in die Verlierer-Finalerunde (Bemerkung: Die Turnierwebsite hat leider keine Einstellung für eine Verlierer-Finalrunde, diese wird dann zusätzlich noch erstellt werden). Start der Qualifikationsphase ist am Sonntag, 5. September, alle Turniere finden in Düsseldorf im Abstand von drei Tagen statt, damit das umherfliegen zum Anmelden für die meisten entfällt. Alle Begegnungen und Spieldaten können auf der Turnierwebsite eingesehen werden.
      Punktgleiche Teams nach Qualifikationsphase (Tiebreak): Sollten zwei Teams punktgleich sein nach der Qualifikationsphase, werden als erstes Kriterium die Direktbegegnungen gewertet. Sollten diese unentschieden ausgefallen sein, so werden die erreichten Einzelpunkte der gesamten Qualifizierungsphase addiert und verglichen. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass auch dieses Kriterium unentschieden ausfällt, würde ein Tiebreak-Spiel durchgeführt werden (Nur ein Turnier, das Team des Turniersiegers gewinnt).

      Finalphase: Den Turnierbaum für die KO-Phase der Gewinner-Finalrunde kann auf der Turnierwebsite entommen werden (Platz 3 und 2 der jeweils anderen Gruppe kämpfen zuerst und im Anschluss gegen die jeweiligen Gruppenersten, wovon sich die Sieger im Grand Finale duellieren und die Verlierer um Platz 3 kämpfen). Der Turnierbaum für die KO-Phase der Verlierer-Finalrunde ist gleich aufgebaut mit einem Zusatzspiel für den übriggebliebenen Rang 7 (im Detail: Rang 7 Gruppe A vs. Rang 6 Gruppe B, Gewinner spielt gegen Rang 5 Gruppe A, deren Gewinner sind im Halbfinale gegen Rang 4 Gruppe B und Rang 6 Gruppa A vs. Rang 5 Gruppe B, deren Gewinner spielt im Halbfinale gegen Rang 4 Gruppe A). Da die Begegnungen der Finalphase abhängig sind vom Resultat davor, kann die Finalphase nicht "in einem Rutsch" wie bisher durchgeführt werden, sondern wird jeweils im Abstand von 5 Tagen durchgeführt, damit die Teilnehmer wieder Zeit haben sich anzumelden (da es sonst sicher Spezialisten gibt, die es verpeilen würden ;) ).

      Preise (Update):

      Da es unter Umständen Teams / Spieler gibt, welche auf einen bestimmten Preis abzielen und wir verhindern möchten, dass es in der Finalphase daraus resultierende absichtliche Niederlagen gibt, werden die Preise nicht fix auf einen bestimmten Rang abgelegt, sondern die Teams wählen der Reihenfolge nach aus, welchen Preis sie haben möchten (wenn zB das Gewinnerteam des Finales lieber einen GTO statt einer MV will, können sie das entsprechend wählen oder wenn ein Team lieber Coaches als Thrussts möchte). Entsprechend entfallen bei den Preisen die Rangbezeichnungen und es gibt einfach einen Pool aus 13 Preisen, der wie folgt aussieht:

      MV + 100 mio Cash
      GTO + 100 mio Cash
      Trabi + 100 mio Cash
      Herby + 100 mio Cash
      (2x) 2 Thrusst + 50 mio Cash
      1 Thrusst + 25 mio Cash
      3 Coaches + 25 mio Cash
      2 Coaches + 25 mio Cash
      1 Coach + 25 mio Cash
      (3x) 25 mio Cash

      Die Reihenfolge der Auswahl erfolgt logischerweise wie weit man in der KO-Runde gekommen ist und die Gewinner-Finalrunde vor der Verlierer-Finalrunde:

      Gewinner-Finalrunde: Finalsieger > Finalverlierer > Sieger Spiel um Platz 3 > Verlierer Spiel um Platz 3 > Verlierer Viertelfinale
      Verlierer-Finalrunde: Finalsieger > Finalverlierer > Sieger Spiel um Platz 3 > Verlierer Spiel um Platz 3 > Verlierer Viertelfinale > Verlierer Spiel Rang 7 Gruppe A vs. Rang 6 Gruppe B

      Im Laufe des Wochenendes werden die Turniere der ersten sieben Runden der Gruppenphase erstellt (die anderen Runden erfolgen Mitte September, da nur Turniere für 30 Tage im Voraus erstellt werden können) und die Passwörter den Teamcaptains weitergeleitet, welche diese an die Teammitglieder weiterleiten. Diesbezüglich noch eine Regelergänzung: Am Turnier teilnahmeberechtigt sind nur die gemeldeten Spieler des Teams. Es ist untersagt anderen Spielern die Passwörter zugänglich zu machen. Sollte sich ein externer Spieler in einem der Turniere befinden, wird die Begegnung sofort als Niederlage für das fehlbare Team gewertet und das Team wird disqualifiziert.
      Die Namen der Turniere werden folgende Form haben: [TFA] Gruppe A / B #1 usw. (wobei die Zahl der Nummer der Partie der Turnierwebsite entspricht)

      Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und freue mich schon auf spannende Duelle im neuen Kampfformat ab nächstem Wochenende.

      GreeZ
      IceY


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Moin Leute

      Hier gibt es ein kurzes Statement / Erklärungen zu jüngsten Ereignissen bei der TFA.

      Zuerst hat Karl-Gustav sein TFA-Team verlassen, weil es bei einem Turnier der ersten Runde, wo das Passwort falsch erstellt wurde, zu Problemen kam. Dieses Turnier wurde dann neu erstellt (um 22 Uhr) mit korrektem Passwort, aber Karl-Gustav zog es vor nicht mehr teilzunehmen. Aus Kulanz, weil seine anderen Teammitglieder keine Schuld an seiner Reaktion trifft und sonst keine Anmeldungen getätigt wurden, wurde dem Team gestattet einen Ersatz einzusetzen (KingAndy). Soweit wäre alles gut.
      Dann vollbrachte es Sheitan gestern sich bei falschen Turnieren anzumelden. Da die Passwörter nur an die Teammitglieder weitergegeben werden sollten, war der Verdacht des Multiusings naheliegend. Die Überprüfung seitens des Betreibers war diesbezüglich aber negativ, weswegen dies ausgeschlossen werden musste. Als Erklärung hiess es, dass Sheitan sich beim falschen Teamcaptain meldete für die Passwörter. Dass es sich um ein Versehen handelte, sprach auch dafür, dass Sheitan sich direkt selbst meldete. Trotzdem ging es nun darum zu urteilen, ob die Missachtung der Weitergabe der Turnierpasswörter an Unbefugte sanktioniert wird. Eine Mehrheit der Mods votierte dafür, dass es als Versehen und mangelnde Sorgfalt angesehen werden soll und nicht mit Absicht manipulative Handlungen vollzogen wurden. Entsprechend werden die betreffenden Turniere nochmals neu ausgetragen am nächstmöglichen Termin. Das ist am Donnerstag, 9. September, die Teams wurden entsprechend bereits informiert.

      Die betreffenden Teams von NG (No pain, no gain und Die fantastischen Vier) werden dahingehend verwarnt und bei weiteren Verstössen gegen die Weitergabe von Passwörtern oder falschen Anmeldungen werden die fehlbaren Teams disqualifiziert und alle Begegnungen als Forfait gewertet. Wir möchten explizit darauf hinweisen, dass dieses Urteil auch aus Kulanz erfolgt, weil der Multiverdacht nicht bestätigt werden konnte und es Teammitglieder gäbe, die durch eine direkte Disqualifikation unverschuldet aus dem Turnier geflogen wären und dies ganz zu Beginn des Turniers geschehen ist. Zu einem späteren Zeitpunkt wird unter Umständen über das gleiche Vergehen anders geurteilt.

      Vermutlich werden nicht alle mit diesem Urteil einverstanden sein, es entspricht aber der Meinung der Mehrheit der Moderatoren, welche in diesen Angelegenheiten darüber urteilen. Wir bitten die Community das Urteil zu respektieren.

      In diesem Sinne entschuldige ich mich auch noch für das schleppende Statement, aber durch die Abklärungen und RL kam ich erst jetzt dazu dies zu verfassen. Ich wünsche trotzdem allen Teilnehmern morgen einen erfolgreichen Start ins Turnier.


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Wenn das so abgesprochen war, geht das mit dem ersten Teil für mich in Ordnung.

      Zum zweiten Teil: Das ist in meinen Augen eine absolute Frechheit. Ich zitiere eure Regeln:

      Icecrypt wrote:

      Diesbezüglich noch eine Regelergänzung: Am Turnier teilnahmeberechtigt sind nur die gemeldeten Spieler des Teams. Es ist untersagt anderen Spielern die Passwörter zugänglich zu machen. Sollte sich ein externer Spieler in einem der Turniere befinden, wird die Begegnung sofort als Niederlage für das fehlbare Team gewertet und das Team wird disqualifiziert.


      Werden dann alle Turniere neu erstellt oder hat Sheitan sich nur in einem Turnier falsch angemeldet? Die gesamte Argumentation klingt für mich nicht überzeugend. Jeder weiß, in welcher Form Multiusing hier bisher verfolgt und sanktioniert wurde.
      Dieses Ergebnis ist in meinen Augen ein Armutszeugnis für das Moderatorenteam.

      palmier wrote:

      Wenn das so abgesprochen war, geht das mit dem ersten Teil für mich in Ordnung.

      Zum zweiten Teil: Das ist in meinen Augen eine absolute Frechheit. Ich zitiere eure Regeln:

      Icecrypt wrote:

      Diesbezüglich noch eine Regelergänzung: Am Turnier teilnahmeberechtigt sind nur die gemeldeten Spieler des Teams. Es ist untersagt anderen Spielern die Passwörter zugänglich zu machen. Sollte sich ein externer Spieler in einem der Turniere befinden, wird die Begegnung sofort als Niederlage für das fehlbare Team gewertet und das Team wird disqualifiziert.


      Werden dann alle Turniere neu erstellt oder hat Sheitan sich nur in einem Turnier falsch angemeldet? Die gesamte Argumentation klingt für mich nicht überzeugend. Jeder weiß, in welcher Form Multiusing hier bisher verfolgt und sanktioniert wurde.
      Dieses Ergebnis ist in meinen Augen ein Armutszeugnis für das Moderatorenteam.


      Ja, er hat nur die erste Runde falsch angemeldet, danach sind die Anmeldungen korrekt. Die Multiüberprüfung ist ein offizielles Ergebnis des Betreibers, entsprechend ist dies sakrosankt und wird auch so akzeptiert.

      Die falsche Anmeldung kam zustande, weil zuerst Karl-Gustav sein Team verlassen hatte und Sheitan einen falschen Spieler jenes Teams anschrieb und dieser im Glauben war, Sheitan wäre der Ersatz für jenes Team. Da haben natürlich alle Beteiligten nicht nochmals nachkontrolliert, ob das korrekt ist. Es ging dann darum darüber zu urteilen, wie damit umgegangen werden soll. Meine persönliche Haltung war ganz klar für die Disqualifikation, da ich die Sorgfaltspflicht verletzt sah. Andere Moderatoren argumentierten aber, dass niemand in dieser Kette absichtlich dem Turnier schaden wollte und Sheitan sich direkt selbst meldete mit dem Versehen, weswegen man es bei einer Verwarnung belassen soll. Dieser Argumentation stimmte einer Mehrheit zu, weswegen dieses Urteil nun verkündet wurde. Mehr an Informationen gibt es zu diesem Fall auch nicht, alles andere ist Spekulation.


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Icecrypt wrote:

      Als Erklärung hiess es, dass Sheitan sich beim falschen Teamcaptain meldete für die Passwörter.


      Sorry, aber ganz im Ernst: Dann hätte er auch die falschen Passwörter durchgehend erhalten. Stattdessen einmal bei Turnierreihe x und dann bei y am selben Abend? Ist doch lächerlich, zumal die PWs in Serie pro Abend per Copy/Paste zu übermitteln wären. Braucht mir niemand erzählen, dass das jemand einzeln getippt hat. Da kann ich das nächste Mal, wenn ich beim Popeln erwischt werde, auch sagen, mein Hirn hätte gejuckt.
      :love:

      „In einem letzten verzweifelten Versuch, Kunst und Kultur zu retten, stülpte sich der Darm des Dichters nach oben und erwürgte sein Gehirn.“
      In Zeiten von Covidioten, Querdenkern und anderen Schwurblern wäre das eine sinnvolle Immunreaktion.



      ~UCOH-HaHoHe~

      Ich vermisse hier die Stimmen der anderen Mods, die abgestimmt haben. Wirklich integer wirkt das Ganze dadurch nicht. Damit wird wohl dieses tolle Event gesprengt. Aber seis drum, ihr entscheidet. Nehmen wir mal spaßeshalber an, es gibt keine Multis.

      Was ich dann dennoch nicht verstehe, warum werden die Turniere, in denen der Spieler fehlt, auch wiederholt? Das Turnier ist doch spielbar und wertbar. Fehlt halt einer. Stattdessen müssen sich da alle 7 Leute die alles richtig gemacht haben, nochmal bei nem 8er anmelden und verlieren im Zweifel die KP, die sie bei 32ern hätten machen können.

      Ich fühle mich also benachteiligt, obwohl ich alles richtig gemacht habe und auch mit dem Fehler hätte normal gespielt werden können. Deshalb bin ich mir ebenfalls noch unsicher, ob ich mich am Wiederholungstag melde.

      Und ein Nachtrag noch:

      Bei Turnieren im Freizeitsport gehört es btw zum guten Ton, bei Verfehlungen oder Ausnahmen den jeweiligen Gegner zu fragen, ob er einverstanden ist.

      Wirkt ganz anders und wird dann meist auch als Entscheidung zwischen den zwei Teams akzeptiert.
      #chatboykott #freeWhiteY

      Post was edited 2 times, last by “TeKk” ().

      Also ich finde eine Verwarnung ist die völlig falsche Reaktion auf diese Vergehen.

      Wenn es eine Änderung im Team gibt, egal ob es ein Wechsel des Teamcaptains oder Teammitglied ist, muss das im Vorfeld kommuniziert und dem gesamten Teilnehmerfeld mitgeteilt werden.
      Beides ist nicht der Fall.
      Es ist weiterhin Karl-Gustav als Teamcaptain offiziell gemeldet, von KingAndy lese ich in keinem Team etwas und weiss auch nicht welchen Team Sheitan jetzt angehört.
      Das ist alles sehr Verwirrend.
      Als Teilnehmer möchte ich ganz klar wissen, wer denn mein Gegner ist.
      Solange keine offizielle Ankündigung und Bestätigung erfolgt ist, sind auch bitte keine Turnieranmeldungen zu tätigen.
      Somit ist also die Einhaltung der Sorgfaltspflicht bei der Vergabe der Passwörter verletzt worden und damit ein klarer Regelverstoss begangen, der auch so zu ahnden ist.
      Eine Disqualifizierung der entsprechenden Teams war und ist die klare Regel, die auch im Vorfeld angekündigt wurde.
      Das ist zwar hart, weil es dann auch Mitglieder im Team trifft, die keine Schuld haben - Das ist aber dann so.
      In einem Team ist es einfach so, das man zusammen steht und fällt.
      Man kann ja ein wenig Kulanz zeigen - aber komplett straffrei zu entscheiden ist das falsche Signal.
      Ein Punktabzug bei den entsprechenden Teams/Spieler ist meiner Meinung nach das mindeste.
      Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Das ist mal wieder das aller letzte.

      IHR habt im Vorfeld Regeln festgelegt und wie die Strafe bei Verstoß aussieht. Und dann wenn ein solcher Fall Eintritt ändert ihr die Regeln einfach nachträglich ab. Interessant, dass das bei ALLEN letzten Events immer so praktiziert wurde.

      Du hast dir mal wieder viel Mühe mit der Planung gemacht Icey. Aber ganz ehrlich, das war das letzte mal das ich teilnehme. Im Nachgang werden immer vorher festgelegte Regelungen abgeändert wie es euch passt. Das ist schwach und echt ein Armutszeugnis für euch mods. Lest euch die Regeln vorher mal durch bevor sie offiziell werden und haltet euch dann auch dran.

      Ich stimme allen zu. Bitter für die Teammitglieder die nichts falsch gemacht haben. Aber ggf. Überlegt man sich beim nächsten mal dann doppelt mit wem man antritt.

      Dieses Event ist schon vor Beginn eine Farce

      EDIT:
      Das ganze ist mir einfach zu blöd.
      Ziehe hiermit meine Anmeldung zurück und werde nicht an den kämpfen teilnehmen.

      Post was edited 1 time, last by “Deltaheavy” ().

      Obwohl ja schon einiges zur Entscheidungsfindung gesagt wurde kann ich gern auch noch meine Meinung kund tun.
      Es stimmt das laut Regelwerk eine Disqualifikation möglich ist. Allerdings ist es meine Meinung das man immer das Gesamtbild betrachten sollte und nicht blind auf irgendwelche Regeln pochen.
      Aus den gesammelten Informationen ist keine böswillige Absicht zu erkennen somit bin ich der Überzeugung die Entscheidung das Turnier weiterzuführen ohne Teams auszuschließen ist richtig.

      Welche Gangs oder Teams betroffen sind hat mich nicht interessiert trotzdem wird hier ein Politikum konstruiert von einigen.

      Die Teamfightarena ist ein neues Event und es laufen ein paar Dinge anderst als bei der gewohnten Fightleague dazu gehört auch die Verteilung der Passwörter.
      Diese wurden nur an die Team Chefs verteilt nicht wie bei der Fightleague an alle die mitmachen.
      Ich hielt und halte es für falsch aufgrund eines Kommunikationsfehlers 8 Spieler zu disqualifizieren und hätte das für jede andere Gang oder jedes andere Team genauso argumentiert.

      TeKk wrote:


      Was ich dann dennoch nicht verstehe, warum werden die Turniere, in denen der Spieler fehlt, auch wiederholt? Das Turnier ist doch spielbar und wertbar. Fehlt halt einer. Stattdessen müssen sich da alle 7 Leute die alles richtig gemacht haben, nochmal bei nem 8er anmelden und verlieren im Zweifel die KP, die sie bei 32ern hätten machen können.

      Ich fühle mich also benachteiligt, obwohl ich alles richtig gemacht habe und auch mit dem Fehler hätte normal gespielt werden können. Deshalb bin ich mir ebenfalls noch unsicher, ob ich mich am Wiederholungstag melde.



      Das Problem liegt auch nicht in euren Partien, sondern in der anderen. Dort sind 5 NG-Mitglieder im Turnier statt 4, was natürlich unfair wäre. Entscheidendes Problem kommt dann aber in der Gesamtgruppe. Man könnte natürlich diese erste Runde jeweils Forfait geben. Dann hätten aber eure Teams einen Punkt Vorsprung gegenüber den zwei anderen Teams, welche gegeneinander spielen in der Gruppe und diesen Vorteil nicht hätten. Es blieb also nur noch die Option übrig alle Spiele Forfait zu geben und die beiden Teams zu disqualifizieren oder es werden Wiederholungsspiele angesetzt. Wenn es aus eurer Sicht noch andere Varianten gäbe, die den Wettbewerb unter den vier Teams nicht verzerren, die ich nicht beachtet habe, könnt ihr mir die gerne mitteilen.

      Pejwi187 wrote:


      Wenn es eine Änderung im Team gibt, egal ob es ein Wechsel des Teamcaptains oder Teammitglied ist, muss das im Vorfeld kommuniziert und dem gesamten Teilnehmerfeld mitgeteilt werden.
      Beides ist nicht der Fall.
      Es ist weiterhin Karl-Gustav als Teamcaptain offiziell gemeldet, von KingAndy lese ich in keinem Team etwas und weiss auch nicht welchen Team Sheitan jetzt angehört.
      Das ist alles sehr Verwirrend.
      Als Teilnehmer möchte ich ganz klar wissen, wer denn mein Gegner ist.
      Solange keine offizielle Ankündigung und Bestätigung erfolgt ist, sind auch bitte keine Turnieranmeldungen zu tätigen.
      Somit ist also die Einhaltung der Sorgfaltspflicht bei der Vergabe der Passwörter verletzt worden und damit ein klarer Regelverstoss begangen, der auch so zu ahnden ist.
      Eine Disqualifizierung der entsprechenden Teams war und ist die klare Regel, die auch im Vorfeld angekündigt wurde.
      Das ist zwar hart, weil es dann auch Mitglieder im Team trifft, die keine Schuld haben - Das ist aber dann so.
      In einem Team ist es einfach so, das man zusammen steht und fällt.
      Man kann ja ein wenig Kulanz zeigen - aber komplett straffrei zu entscheiden ist das falsche Signal.
      Ein Punktabzug bei den entsprechenden Teams/Spieler ist meiner Meinung nach das mindeste.


      Die Ereignisse sind ja innerhalb weniger Stunden nacheinander aufgetreten. Am Anfang des Posts wurde ja erklärt, wer wen ersetzt hat (KingAndy ersetzt Karl-Gustav). Die entsprechende Anpassung im Anmeldethread zu editieren habe ich gestern schlicht vergessen, was mir Leid tut, wenn das zu Verwirrung führte. Es wurde nur ein Spieler ersetzt und Sheitan gehört immer noch zu seinem ursprünglichen Team, er hat sich aber für falsche Turniere angemeldet. Das waren zwei unterschiedliche Ereignisse, wobei die Fehlanmeldungen mit dem Wechsel im Zusammenhang stehen.


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Naja, dass das Turnier mit zu vielen NGlern nicht geht ist klar. Das kann also, wenn man nicht sanktioniert, nur wiederholt werden.

      Aber das wo einer fehlt startet doch auch mit 7 Spielern. Kann der halt dort in diesem einen Turnier keine Punkte sammeln, gewinnen könnte NG ja trotzdem. In allen anderen Turnieren hat er sich ja aus irgendeinem Grund korrekt angemeldet. Das wäre wenigstens irgendeine Art von Sanktion, die quasi direkt aus der eigenen Dummheit resultiert. Das wäre ja auch die Lösung die den normalen Turnierrhythmus am wenigsten verändert.

      Denn nochmal - wir wurden nicht gefragt, ob wir einem Wiederholungsturnier zustimmen. Man hätte uns ja sogar fragen können, ob ein Ersatz nominiert werden darf, nur für dieses eine Turnier.

      Ich sehe nach wie vor keinen Grund, warum wir uns beim Wiederholungsturnier melden sollten.
      #chatboykott #freeWhiteY

      Morigan wrote:

      Welche Gangs oder Teams betroffen sind hat mich nicht interessiert trotzdem wird hier ein Politikum konstruiert von einigen.


      Vielleicht sollte es dich aber interessieren. Dann würdest du auch verstehen, warum hier ein "Politikum konstruiert wird" und wir uns 7777-mal im Kreis drehen.
      :love:

      „In einem letzten verzweifelten Versuch, Kunst und Kultur zu retten, stülpte sich der Darm des Dichters nach oben und erwürgte sein Gehirn.“
      In Zeiten von Covidioten, Querdenkern und anderen Schwurblern wäre das eine sinnvolle Immunreaktion.



      ~UCOH-HaHoHe~

      Das Team Most Wanted wurde nun disqualifiziert, weil sie heute erneut nicht vollständig angetreten waren. Alle früheren und zukünftigen Begegnungen wurden Forfait mit 21 zu 0 gewertet und die noch zu erstellenden Turniere werden ausgesetzt, wie bereits bei den beiden Teams davor.


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Moin zusammen

      Kurzes Update von der TFA-Front:

      Die restlichen Turniere wurden erstellt. Da viele User als Verbesserungsvorschlag sich gewünscht haben, dass die TFA-Turniere nicht in Düsseldorf stattfinden, damit dort die Übersicht gewahrt bleibt, wurden die restlichen TFA-Turniere in Frankfurt am Main erstellt. Dort könnt ihr euch nun anmelden mit den bereits zum Turnierstart kommunizierten Passwörtern.

      Zwei Hinweise dazu:

      1. Gruppe B hat aufgrund der kleineren Gruppengrösse zu Gruppe A Spielpause bis zum Samstag, 2. Oktober.
      2. Die Turnierpartien gegen bereits disqualifizierte Teams wurden NICHT mehr erstellt, da sich die disqualifizierten Teilnehmer sowieso nicht mehr anmelden würden. Dies betrifft im Detail folgende Partien, die entsprechend fehlen: Gruppe A: #25, #30; #36; #37; #41 und Gruppe B: #16; #17; #21; #23; #24; #25; #26; #28; #30

      Sollten Fragen oder Probleme bei der Anmeldung auftreten, meldet euch im Forum oder per IGM.

      GreeZ
      IceY


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Hinweis zur heutigen Runde: In den Begegnungen Team 1 vs. RTS Crew trat Team 1 mit nur drei Spielern an. Gemäss Regelwerk wird eine einmalige Verwarnung ausgesprochen und im Wiederholungsfall die Disqualifizierung verhängt.


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Nachtrag zur Runde vom Montag: Das Team "No pain, no gain" trat nun zweimal in Folge mit nur drei Spielern an. Gemäss Regelwerk wird das entsprechende Team nun ebenfalls disqualifiziert. Alle Begegnungen werden nun nachträglich in 21:0 Forfait-Niederlagen umgewandelt.


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Geschätzte Teilnehmer der TFA

      Die letzten Kämpfe der Gruppenphase wurden um 21:15 beendet und damit würde eigentlich planmässig die KO-Phase eingeläutet werden. Leider fällt das Ende der Gruppenphase auch mit zwei Sperrungen zusammen, die zwei beteiligte Teams der TFA betreffen. Da bisher die Regelauslegung im Falle von Ingamesperren nicht beachtet oder behandelt wurde, wurde der Sachverhalt weitergegeben, so dass von oberster Stelle entschieden wird, wie weiter verfahren wird. Möglich sind folgende Szenarien:

      - Die betreffenden Teams können einen Spieler nachmelden: Die Planung und die KO-Brackets bleiben dieselben wie geplant
      - Die betreffenden Teams können niemanden nachmelden, aber zu Dritt antreten ohne Disqualfikation: Die Planung und die KO-Brackets bleiben dieselben wie geplant
      - Die betreffenden Teams werden disqualifiziert: Da dann zwei weitere Teams ausfallen werden, würde das KO-Bracket von einem "Gewinner-" und "Verlierer-Bracket" zu einem Bracket zusammengezogen werden, wo die Platzierung innerhalb der Gruppe entsprechend adäquat berücksichtigt werden würde.

      Die Entscheidung, welches Szenario eintritt, wird morgen entschieden. Die Teams erhalten dann entsprechend die neuen Passwörter für das folgende Turnier in FFM. Die Viertelfinals finden wie geplant am kommenden Mittwoch (20. Oktober) statt. Alle Teams, die noch dabei sind, werden gebeten das Datum für Turnieranmeldungen auch freizuhalten.

      GreeZ
      IceY


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Guten Abend zusammen

      Leider wurde die Anfrage bzw. das Problem mit der TFA nicht heute gelöst. Schweren Herzens bleibt nichts anderes übrig, als die ursprünglich geplanten Turniere der KO-Phase zu verschieben, bis entschieden ist, welches Szenario eintritt. Es macht keinen Sinn jetzt für Mittwoch Turniere zu erstellen, die dann evtl. sowieso keine Wertung haben.
      Entsprechend tut mir wahnsinnig Leid, dass sich die TFA ungeplant verzögert. Ich hoffe, dass am Montag alles geklärt ist und ich euch informieren kann, wie es weitergeht. Ihr werdet sicher 5 Tage Zeit bekommen für die Turnieranmeldungen, damit keine Falschanmeldungen getätigt werden.

      In dem Sinne: Erholsames Wochenende allen

      GreeZ
      IceY


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      New

      Guten Abend allerseits

      Von höchster Stelle wurde entschieden, dass die Regeln wie bisher gelten und umgesetzt werden. Das heisst, dass der Turniermodus und Begegnungen wie geplant stattfinden sollen und wenn es Falschanmeldungen gibt, führt dies direkt zur Disqualifikation und bei Nichtantreten wird es eine Verwarnung geben und im Wiederholungsfall wird das Team disqualifiziert.

      Die Finalrunde des Winnerbrackets startet am Montag (25. Oktober) und folgt anschliessend wie ursprünglich vorgesehen im 5-Tages-Rhythmus. Das Winner-Bracket ist auf der Turnierwebsite (challonge.com/de/TFA_1) unter dem Reiter "Finale" einsehbar.
      Die Finalrunde des Loserbrackets ist durch die vier bereits vollzogenen Disqualifizierungen zusammengeschrumpft. Insbesondere bestreiten nur Teilnehmer der Gruppe A diese Finalrunde, da drei Teams der Gruppe B disqualifiziert wurden. Entsprechend werden die Loserbracketplatzierungen so gespielt: Rang 6 (Team 1) vs. Rang 5 (Gegen uns hättenw ir auch gewonnen) und der Gewinner dieser Partie anschliessend gegen Rang 4 (2-Gummis-4-Bärchen-Bande). Die erste Begegnung findet am 30. Oktober (parallel zum Halbfinale des Winner-Brackets) statt und die zweite Begegnung am 4. November (parallel zum Finale des Winner-Brackets).

      Die Turnier dazu werden in Kürze erstellt und die Teamcaptains erhalten wie in der Gruppenphase eine Ingamenachricht mit den Passwörtern zu den entsprechenden Turnieren.

      Ich wünsche allen Finalteilnehmern viel Erfolg und mögen die Besseren gewinnen.

      GreeZ
      IceY


      [Trusted Dealer]
      ......die kuhLichsten!

      Anonym wrote:

      Ohne Beweise oder sonstiges hier rum brüllen ist schon echt lächerlich, aber das zeigt echt die Reife in euch, ich zieh meinen Hut vor euch, da nimmt man sich lieber ne Auszeit vor WoC wegen so einer komischen Community [...]



      Post was edited 1 time, last by “Icecrypt” ().