War es das?

    Passiert hier noch was oder kann hier zu?

    Ich habe echt keine Ahnung warum ich mich überhaupt noch jeden Tag hier anmelde und mich bei Turnieren anmelde um Punkte zu machen in einem Spiel das trotz enormem Potential vom Betreiber leider komplett gegen die Wand gefahren wurde. Ich erinnere mich wie froh ich war als ich das Spiel endlich wieder gefunden habe, ich war sogar so motiviert das ich Geld in dieses Spiel gesteckt habe. Ich habe wirklich sehr interessiert jeden mir gesteckten Meilenstein erreicht, was kommt nun neues? Passiert denn wirklich etwas im Hintergrund oder sind das leere Phrasen um die Kuh noch so lange zu melken wie sie Milch gibt?

    Gibt es hier irgendjemanden der sich wirklich mal kümmert? Kann mir nicht vorstellen das es so viele Tickets gibt die bearbeitet werden müssen bei einer User Anzahl von 20 Leuten. Meine Frage is eigentlich keine echte Frage ich wollte wohl nur mal meinen Unmut freien Lauf lassen.

    Ihr könnt den Beitrag veröffentlichen oder einfach nur lesen und ich hoffe das sich mal wer äußert, es ist traurig das so viele aktive Spieler nicht mehr aktiv sind und es in Kauf genommen wird das sie nicht mehr spielen anstatt an der Einstellung der Leitung mal etwas zu ändern.

    LG King und einen schönen Start in die neue Woche

    KingOfTrier wrote:

    Passiert hier noch was oder kann hier zu?

    Ich habe echt keine Ahnung warum ich mich überhaupt noch jeden Tag hier anmelde und mich bei Turnieren anmelde um Punkte zu machen in einem Spiel das trotz enormem Potential vom Betreiber leider komplett gegen die Wand gefahren wurde. Ich erinnere mich wie froh ich war als ich das Spiel endlich wieder gefunden habe, ich war sogar so motiviert das ich Geld in dieses Spiel gesteckt habe. Ich habe wirklich sehr interessiert jeden mir gesteckten Meilenstein erreicht, was kommt nun neues? Passiert denn wirklich etwas im Hintergrund oder sind das leere Phrasen um die Kuh noch so lange zu melken wie sie Milch gibt?

    Gibt es hier irgendjemanden der sich wirklich mal kümmert? Kann mir nicht vorstellen das es so viele Tickets gibt die bearbeitet werden müssen bei einer User Anzahl von 20 Leuten. Meine Frage is eigentlich keine echte Frage ich wollte wohl nur mal meinen Unmut freien Lauf lassen.

    Ihr könnt den Beitrag veröffentlichen oder einfach nur lesen und ich hoffe das sich mal wer äußert, es ist traurig das so viele aktive Spieler nicht mehr aktiv sind und es in Kauf genommen wird das sie nicht mehr spielen anstatt an der Einstellung der Leitung mal etwas zu ändern.

    LG King und einen schönen Start in die neue Woche



    Das primäre Ziel eines Spiels ist es Spaß zu machen. Wenn ich keinen Spaß mehr an einem Spiel habe (kein Content mehr, Spiel verändert sich zu sehr etc.) dann suche ich mir ein neues Spiel. Irgendwann hat man ein Spiel durchgespielt. Ich will damit nicht sagen, dass WoC fertig ist und nichts Neues mehr kommt, aber einem Spiel sinnvollen neuen Content zu geben der die Spieler über eine längere Zeit sinnvoll beschäftigt ist schon schwer genug wenn man nur ein Spiel hat.
    In den letzten Monaten waren wir fast ausschließlich mit der Bearbeitung der neuen Fussballcup-App beschäftigt. So etwas hört sich immer nach nicht viel an, ist aber entwicklungstechnisch eine Unmenge an Arbeit.

    In der Vergangenheit haben wir etliche Events für WoC ins Leben gerufen die auch von den meisten positiv aufgenommen wurden. Leider benötigt es immer mehr Zeit ein Event o.Ä. zu erstellen und zu testen, als es am Ende dauert im Spiel abzuschließen. Ich kann dir/euch versichern, dass wir WoC nicht vergessen haben.

    CM_Lars wrote:

    dann suche ich mir ein neues Spiel. Irgendwann hat man ein Spiel durchgespielt.

    Klassische new gen Einstellung zu Spielen, Videos, Büchern und sowieso allem.

    Leider habt ihr aber kein buntes und lautes pay to win Handygame für 12-jährige gekauft, was zum Ziel hat, neue Spieler maximal 2 Wochen zu fesseln und sie währenddessen möglichst schnell möglichst arm zu machen, bevor sie versehentlich auf eine Werbung zum nächsten Spiel dieser Art klicken.

    Ihr habt ein Endlosspiel für über 18-jährige gekauft, die sich wie 12-jährige benehmen und inzwischen irgendwas zwischen 30 und 50 Jahr alt sind. Diese Zielgruppe hat noch gelernt, Spiele lange zu spielen. Sehr lange. Möglicherweise ist das auch sehr dumm. Aber diese Oldiecommunity hier hat schon etliche Admins, CMs, Mods und sogar Betreiber überlebt - also gebt euch bitte nicht der Illusion hin, dass wir irgendwann weg sind. Wir sind nur woanders und warten.

    CM_Lars wrote:

    aber einem Spiel sinnvollen neuen Content zu geben der die Spieler über eine längere Zeit sinnvoll beschäftigt ist schon schwer genug wenn man nur ein Spiel hat.

    Das hast du dann wirklich falsch verstanden. Niemand will hier permanent neuen Content. Was die dudes hier wollen ist, dass es sich so anfühlt, als würde man sich kümmern. Früher nannte sich die Aufgabe Communitymanagement.
    #chatboykott #freeWhiteY

    TeKk wrote:

    CM_Lars wrote:

    dann suche ich mir ein neues Spiel. Irgendwann hat man ein Spiel durchgespielt.

    Klassische new gen Einstellung zu Spielen, Videos, Büchern und sowieso allem.

    Leider habt ihr aber kein buntes und lautes pay to win Handygame für 12-jährige gekauft, was zum Ziel hat, neue Spieler maximal 2 Wochen zu fesseln und sie währenddessen möglichst schnell möglichst arm zu machen, bevor sie versehentlich auf eine Werbung zum nächsten Spiel dieser Art klicken.

    Ihr habt ein Endlosspiel für über 18-jährige gekauft, die sich wie 12-jährige benehmen und inzwischen irgendwas zwischen 30 und 50 Jahr alt sind. Diese Zielgruppe hat noch gelernt, Spiele lange zu spielen. Sehr lange. Möglicherweise ist das auch sehr dumm. Aber diese Oldiecommunity hier hat schon etliche Admins, CMs, Mods und sogar Betreiber überlebt - also gebt euch bitte nicht der Illusion hin, dass wir irgendwann weg sind. Wir sind nur woanders und warten.

    CM_Lars wrote:

    aber einem Spiel sinnvollen neuen Content zu geben der die Spieler über eine längere Zeit sinnvoll beschäftigt ist schon schwer genug wenn man nur ein Spiel hat.

    Das hast du dann wirklich falsch verstanden. Niemand will hier permanent neuen Content. Was die dudes hier wollen ist, dass es sich so anfühlt, als würde man sich kümmern. Früher nannte sich die Aufgabe Communitymanagement.


    Wir geben uns keinen Illusionen hin, wir legen Fakten dar und informieren damit unsere Community. Ich habe die eingangs gestellte Frage beantwortet und auch Beispiele genannt die deutlich belegen das wir uns um das Spiel kümmern und warum Events etc. nicht so oft passieren können. Wem diese Form des "Sich Kümmerns" nicht gefällt, dem können wir dann leider auch nicht helfen.

    CM_Lars wrote:

    Wir geben uns keinen Illusionen hin, wir legen Fakten dar und informieren damit unsere Community. Ich habe die eingangs gestellte Frage beantwortet und auch Beispiele genannt die deutlich belegen das wir uns um das Spiel kümmern und warum Events etc. nicht so oft passieren können. Wem diese Form des "Sich Kümmerns" nicht gefällt, dem können wir dann leider auch nicht helfen.


    Naja gut, die Fakten die du darlegst klingen halt wie ein freundliches "Ciao Altuser!" wenn ich das mal so reflektieren darf. Und es wäre ja auch nicht das erste Mal, dass von offizieller Seite Sätze in diese Richtung geäußert werden. Der Gegenfakt dazu ist, dass das bei WoC niemals vollständig und auf Dauer passieren wird. Vielmehr ist es so, dass das sogar die einzig relevante Zielgruppe für das Spiel zu sein scheint. Und manchmal habe ich das Gefühl, dass man das nicht wahrhaben und schon gar nicht nutzen will.

    Mit meiner Kritik am Communitymanagement habe ich mich missverständlich und unvollständig artikuliert, das bitte ich zu entschuldigen. Ich kritisiere nicht dein oder euer fehlendes Kümmern hier in diesem konkreten Fall oder Thread. Es ist ja schon mal positiv, dass auf Kritik überhaupt geantwortet wird. Ich will gar keine Antwort, nur den Anstoß zu einem kleinen Gedankenexperiment geben. Überleg für dich selbst, wann zuletzt proaktiv etwas seitens des Communitymanagements passiert ist, ohne dass die Community selbst den Hauptanteil am Event hatte. Das ist es, was ich meine.
    #chatboykott #freeWhiteY

    TeKk wrote:

    CM_Lars wrote:

    Wir geben uns keinen Illusionen hin, wir legen Fakten dar und informieren damit unsere Community. Ich habe die eingangs gestellte Frage beantwortet und auch Beispiele genannt die deutlich belegen das wir uns um das Spiel kümmern und warum Events etc. nicht so oft passieren können. Wem diese Form des "Sich Kümmerns" nicht gefällt, dem können wir dann leider auch nicht helfen.


    Naja gut, die Fakten die du darlegst klingen halt wie ein freundliches "Ciao Altuser!" wenn ich das mal so reflektieren darf. Und es wäre ja auch nicht das erste Mal, dass von offizieller Seite Sätze in diese Richtung geäußert werden. Der Gegenfakt dazu ist, dass das bei WoC niemals vollständig und auf Dauer passieren wird. Vielmehr ist es so, dass das sogar die einzig relevante Zielgruppe für das Spiel zu sein scheint. Und manchmal habe ich das Gefühl, dass man das nicht wahrhaben und schon gar nicht nutzen will.

    Mit meiner Kritik am Communitymanagement habe ich mich missverständlich und unvollständig artikuliert, das bitte ich zu entschuldigen. Ich kritisiere nicht dein oder euer fehlendes Kümmern hier in diesem konkreten Fall oder Thread. Es ist ja schon mal positiv, dass auf Kritik überhaupt geantwortet wird. Ich will gar keine Antwort, nur den Anstoß zu einem kleinen Gedankenexperiment geben. Überleg für dich selbst, wann zuletzt proaktiv etwas seitens des Communitymanagements passiert ist, ohne dass die Community selbst den Hauptanteil am Event hatte. Das ist es, was ich meine.


    Ich kann nur das weitergeben was ich selbst weiß. Und ich würde niemals etwas sagen was ich nicht so meine. Wir haben keine Intention die "Altuser" wie du sie nennst, loszuwerden. Gerade in letzter Zeit haben wir aufgrund der App in Fussballcup keine Zeit für irgendwas anderes gehabt. Das wird sich jetzt hoffentlich ändern. Ob es sich in die Richtung entwickeln wird die dir/euch vorschwebt, kann ich nicht sagen.
    Ihr habt ein Endlosspiel für über 18-jährige gekauft, die sich wie 12-jährige benehmen und inzwischen irgendwas zwischen 30 und 50 Jahr alt sind. Diese Zielgruppe hat noch gelernt, Spiele lange zu spielen. Sehr lange. Möglicherweise ist das auch sehr dumm. Aber diese Oldiecommunity hier hat schon etliche Admins, CMs, Mods und sogar Betreiber überlebt - also gebt euch bitte nicht der Illusion hin, dass wir irgendwann weg sind. Wir sind nur woanders und warten.



    Danke für dieses Post. Es spiegelt genau das wieder was ich meinte.
    Zumindest wird zeitnah auf den Post reagiert. Habe neulich schon überlegt ein TeKket zu schreiben, ob ihr überhaupt noch lebt. Als Communitymanager erinnerst du mich irgendwie an den Elefanten, der sich so gut im Kirschbaum verstecken kann (falls diesen Witz jemand kennt).

    CM_Lars wrote:


    Das primäre Ziel eines Spiels ist es Spaß zu machen. Wenn ich keinen Spaß mehr an einem Spiel habe (kein Content mehr, Spiel verändert sich zu sehr etc.) dann suche ich mir ein neues Spiel.

    Keine Sorge, das wird euch mit WoC wohl nicht passieren :rolleyes:
    Ansonsten habe ich mich damit abgefunden, dass hier nicht viel passiert und der Betreiber nicht wirklich mehr leisten kann, als er es im Moment macht.
    Zum Thema Kommunikation: Als Spieler sieht man sehr wenig von dem, was im Hintergrund alles gemacht wird. Allerdings scheint ihr euch auch keine Mühe zu geben, daran etwas zu ändern, zumindest aus Spielersicht (Stichwort Whistleblower)

    Die Aussagen zum Thema Verweildauer der Spieler irritieren mich auch, aber damit will ich jetzt gar nicht anfangen, wenn sich am Ende sowieso nichts ändert.

    New

    palmier wrote:

    Zumindest wird zeitnah auf den Post reagiert. Habe neulich schon überlegt ein TeKket zu schreiben, ob ihr überhaupt noch lebt. Als Communitymanager erinnerst du mich irgendwie an den Elefanten, der sich so gut im Kirschbaum verstecken kann (falls diesen Witz jemand kennt).

    CM_Lars wrote:


    Das primäre Ziel eines Spiels ist es Spaß zu machen. Wenn ich keinen Spaß mehr an einem Spiel habe (kein Content mehr, Spiel verändert sich zu sehr etc.) dann suche ich mir ein neues Spiel.

    Keine Sorge, das wird euch mit WoC wohl nicht passieren :rolleyes:
    Ansonsten habe ich mich damit abgefunden, dass hier nicht viel passiert und der Betreiber nicht wirklich mehr leisten kann, als er es im Moment macht.
    Zum Thema Kommunikation: Als Spieler sieht man sehr wenig von dem, was im Hintergrund alles gemacht wird. Allerdings scheint ihr euch auch keine Mühe zu geben, daran etwas zu ändern, zumindest aus Spielersicht (Stichwort Whistleblower)

    Die Aussagen zum Thema Verweildauer der Spieler irritieren mich auch, aber damit will ich jetzt gar nicht anfangen, wenn sich am Ende sowieso nichts ändert.


    Wie schon in einem anderen Thread bereits erklärt ist der Begriff "Communitymanagement" sehr vage und umfasst viele unterschiedliche Bereiche. In meinem Fall umfasst er hauptsächlich Support-Aufgaben, d.h. ich arbeite meistens im Hintergrund und weniger im Vordergrund. Hätten wir keine Moderatoren, würde dieser Aufgabenbereich von mir erledigt werden und ihr würdet mich mehr "sehen".
    Wir haben uns vor etlichen Monaten gegen die Wiedereröffnung des Whistleblowers entschieden und dazu auch Gründe genannt. Der Hauptgrund war der, dass es sich einfach nicht lohnt da wir teilweise monatelang an denselben Dingen arbeiten (wie z.B. die neue Fussballcup-App). Dann würde da selten etwas Neues stehen und dann würde man sich auch wieder beschweren. Ich weiß dass es für viele nicht einfach zu verstehen ist dass wir viel zu tun haben wenn sie nichts Handfestes vorgelegt bekommen, aber regelmäßige Updates zum Entwicklungsprozess lohnen sich in unseren Augen derzeit einfach nicht.

    New

    Ich weiß garnicht wieso immer wieder auf die gleichen Fragen geantwortet wird.
    Das kostet doch alles ressourcen.
    Aber ein Freund sagte mir, dass die FC-App endlich fertig ist.
    Nun zu meinen Fragen:
    Was steht als nächstes auf dem Plan?
    Wird es eine Doppel TFA geben in WoC ?
    Wird es einen Adventskalender geben bei WoC?
    Wird es eine AKtion zum WoC Geburtstag geben? (Kann euch sagen wann der ist *ugly*)
    Danke für Beantwortung.
    blind°

    New

    Lieber Lars,

    dass hier monatelang nichts passiert, sehen wir auch ohne Whistleblower-Post.
    In der Ankündigung steht, dass es solche Posts alle 2 Wochen geben soll. Das ist in meinen Augen viel zu oft. Wie sieht es denn aus, einen solchen Post z.B. quartalsweise zu erstellen? Da steht dann von mir aus auch drinnen, dass in der nächsten Zeit an der FC-App gearbeitet und in WoC eben nur das Tagesgeschäft erledigt wird.
    Grundsätzlich gilt im Servicebereich, dass Informationen über den Grund einer Verzögerung die wahrgenommene Wartezeit reduzieren und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Das lässt sich doch auf WoC übertragen und sollte somit auch aus Betreibersicht ein Vorteil sein.
    Insgesamt sind die Whistleblower Posts von den Spielern überwiegend positiv aufgenommen worden. Da finde ich es einfach schade, dass ihr sowas lieber abblockt als zu überlegen, wie man das sinnvoller gestalten könnte.

    Ansonsten brauchst du ja auch nicht so zu tun, als wäre im letzten Jahr nichts sichtbares passiert. Vor Weihnachten gab es den Adventskalender, wir haben neue Waffen und Grafiken bekommen. Natürlich wünscht sich der Großteil der Spieler keine neuen Waffenbildchen und irgendwelche Umbenennungen. Wenn das aber rechtlich notwendig ist, dürften die meisten hier verstehen, dass daran gearbeitet werden muss und das eben auch Zeit kostet. Durch das posten regelmäßiger Updates können sich Spieler zumindest darauf einstellen und erahnen, wohin die Reise geht. Wenn aber monatelang Funkstille herrscht, geht man als Spieler grundsätzlich eher vom schlimmsten aus.

    Das Argmuent, dass sich Spieler sowieso immer beschweren, gefällt mir überhaupt nicht. Nur weil sich hier so selten jemand beschwert heißt das nicht, dass alles in Ordnung ist. Es gibt genug andere Kanäle, über die sich die Spieler vernetzen können, um sich das Maul über euch zu zerreißen. Andernfalls können die Spieler auch gehen, ohne einen Ton zu sagen. Hier hättet ihre eine Plattform, um Diskussionen zu steuern und zu beeinflussen. Das funktioniert aber nicht, indem man versucht die Kommunikation zu minimieren.

    Von der FC-App habe ich übrigens erst durch diesen Thread erfahren. Warum muss sich erst jemand beschweren, damit solche Infos zu den Spielern durchdringen.

    New

    cardealer wrote:

    Ich weiß garnicht wieso immer wieder auf die gleichen Fragen geantwortet wird.
    Das kostet doch alles ressourcen.
    Aber ein Freund sagte mir, dass die FC-App endlich fertig ist.
    Nun zu meinen Fragen:
    Was steht als nächstes auf dem Plan?
    Wird es eine Doppel TFA geben in WoC ?
    Wird es einen Adventskalender geben bei WoC?
    Wird es eine AKtion zum WoC Geburtstag geben? (Kann euch sagen wann der ist *ugly*)
    Danke für Beantwortung.
    blind°


    Zum Thema was als Nächstes ansteht oder was als nächstes für WoC geplant ist: Darüber werdet ihr zu gegebener Zeit informiert werden. Im Moment ist es noch zu früh um irgendwas bekannt zu geben. Momentan prüfen wir Berichte über Bugs in der Fussballcup-App und versuchen diese zu beheben.


    palmier wrote:

    Lieber Lars,

    dass hier monatelang nichts passiert, sehen wir auch ohne Whistleblower-Post.
    In der Ankündigung steht, dass es solche Posts alle 2 Wochen geben soll. Das ist in meinen Augen viel zu oft. Wie sieht es denn aus, einen solchen Post z.B. quartalsweise zu erstellen? Da steht dann von mir aus auch drinnen, dass in der nächsten Zeit an der FC-App gearbeitet und in WoC eben nur das Tagesgeschäft erledigt wird.
    Grundsätzlich gilt im Servicebereich, dass Informationen über den Grund einer Verzögerung die wahrgenommene Wartezeit reduzieren und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Das lässt sich doch auf WoC übertragen und sollte somit auch aus Betreibersicht ein Vorteil sein.
    Insgesamt sind die Whistleblower Posts von den Spielern überwiegend positiv aufgenommen worden. Da finde ich es einfach schade, dass ihr sowas lieber abblockt als zu überlegen, wie man das sinnvoller gestalten könnte.

    Ansonsten brauchst du ja auch nicht so zu tun, als wäre im letzten Jahr nichts sichtbares passiert. Vor Weihnachten gab es den Adventskalender, wir haben neue Waffen und Grafiken bekommen. Natürlich wünscht sich der Großteil der Spieler keine neuen Waffenbildchen und irgendwelche Umbenennungen. Wenn das aber rechtlich notwendig ist, dürften die meisten hier verstehen, dass daran gearbeitet werden muss und das eben auch Zeit kostet. Durch das posten regelmäßiger Updates können sich Spieler zumindest darauf einstellen und erahnen, wohin die Reise geht. Wenn aber monatelang Funkstille herrscht, geht man als Spieler grundsätzlich eher vom schlimmsten aus.

    Das Argmuent, dass sich Spieler sowieso immer beschweren, gefällt mir überhaupt nicht. Nur weil sich hier so selten jemand beschwert heißt das nicht, dass alles in Ordnung ist. Es gibt genug andere Kanäle, über die sich die Spieler vernetzen können, um sich das Maul über euch zu zerreißen. Andernfalls können die Spieler auch gehen, ohne einen Ton zu sagen. Hier hättet ihre eine Plattform, um Diskussionen zu steuern und zu beeinflussen. Das funktioniert aber nicht, indem man versucht die Kommunikation zu minimieren.

    Von der FC-App habe ich übrigens erst durch diesen Thread erfahren. Warum muss sich erst jemand beschweren, damit solche Infos zu den Spielern durchdringen.


    Grundsätzlich haben wir uns dazu entscheiden in WoC das Tagesgeschäft zu erledigen und alles was darüber hinaus gemacht wird separat anzukündigen. Wenn jemand zusätzliche Informationen zu anderen Spielen haben möchte, kann er uns gerne fragen und wir werden darauf antworten. Oder man erfragt über die Moderatoren weitere Informationen. Diese können dann bei uns nachfragen und erhalten dann auch eine Antwort die sie an die Community weitergeben können.

    Bei diesem Forum werden die Diskussionen gesteuert und moderiert wie man an diesem Thread gut erkennen kann. Was auf anderen Plattformen passiert können wir nicht wissen und auch nicht darauf reagieren. Wenn sich also jemand auf einer anderen Plattform über uns beschwert bekommen wir das nicht mit. Das ist hilfreich um seinen Frust abzulassen trägt aber auch nicht zu einer Verbesserung bei.
    Die Info zur Fussballcup-App gehört auch eigentlich nicht in das WoC-Forum, da sie das Spiel nicht betrifft. Wenn du Informationen zu unseren anderen Spielen möchtest dann musst du in das entsprechende Forum gehen. Wenn du also nicht aktiv Fussballcup spielst, ist es unwahrscheinlich das du Infos dazu über WoC bekommst.

    New

    CM_Lars wrote:


    Grundsätzlich haben wir uns dazu entscheiden in WoC das Tagesgeschäft zu erledigen und alles was darüber hinaus gemacht wird separat anzukündigen. Wenn jemand zusätzliche Informationen zu anderen Spielen haben möchte, kann er uns gerne fragen und wir werden darauf antworten. Oder man erfragt über die Moderatoren weitere Informationen. Diese können dann bei uns nachfragen und erhalten dann auch eine Antwort die sie an die Community weitergeben können.

    Bei diesem Forum werden die Diskussionen gesteuert und moderiert wie man an diesem Thread gut erkennen kann. Was auf anderen Plattformen passiert können wir nicht wissen und auch nicht darauf reagieren. Wenn sich also jemand auf einer anderen Plattform über uns beschwert bekommen wir das nicht mit. Das ist hilfreich um seinen Frust abzulassen trägt aber auch nicht zu einer Verbesserung bei.
    Die Info zur Fussballcup-App gehört auch eigentlich nicht in das WoC-Forum, da sie das Spiel nicht betrifft. Wenn du Informationen zu unseren anderen Spielen möchtest dann musst du in das entsprechende Forum gehen. Wenn du also nicht aktiv Fussballcup spielst, ist es unwahrscheinlich das du Infos dazu über WoC bekommst.

    Dann ist es also besser, wenn ich regelmäßig ein Ticket erstelle oder hier einen Post verfasse, um mich nach der aktuellen Planung zu erkundigen? So können wir das natürlich auch machen.
    Wo finde ich denn die separaten Ankündigungen durch euch? Die Weeklies gehören für mich eher zum Tagesgeschäft. Die letzten angekündigten Events hier im Forum sind der Adventskalender und das Event zum WoC-Geburtstag. Das sind Events zu Anlässen, die ja wohl nicht überraschend kommen. Wurden die tatsächlich erst so kurzfristig geplant? Es wäre schön, wenn man hier auch mittelfristig wüsste, was man erwarten kann und was eben nicht. Dann entsteht vielleicht auch sowas wie Vorfreude. Natürlich können Dinge dazwischen kommen und angekündigte Events / Updates verzögern sich oder kommen nicht. Da kommt es aber dann vor allem auf die Kommunikation an. Die Ankündigung, dass man sich beispielsweise zum WoC-Geburtstag in 3 Monaten irgendetwas vornimmt und die finale Ankündigung noch kommt, ist ja nichts verbindliches. Ähnliches gilt für Updates: Wenn als nächstes die Autografiken dran sind, dann ist für mich zweitrangig, ob das jetzt 3,4, oder 5 Monate dauert. Vielleicht erfolgt das auch Schritt für Schritt und nach 5 Monaten ist z.B. erst Seite 1 des Showrooms fertig. Wenn die nächsten Monate an FC gearbeitet wird und WoC erst danach dran ist, dann ist das eben so. Solange aber gar nichts kommt, ist es für mich genauso wahrscheinlich, dass das Spiel bald abgeschaltet wird.
    Wer investiert denn bei so einer Informationslage noch Geld in das Spiel?

    Dass die Diskussion hier stattfindet, ist gut und richtig. Mit dem was du dazu schreibst, hast du Recht. Mir ging es aber vor allem um dein Argument, dass es nichts bringt hier etwas zu geplanten Updates / zum aktuellen Stand zu schreiben, weil sich die Leute sowieso nur beschweren. Das ist in meinen Augen halt einfach Unsinn.

    Im Prinzip ist es mir auch egal, ob ihr an einer FC-App, an neuen Trikots oder woran auch immer an FC arbeitet. In erster Linie geht es darum, ob ich in den nächsten Monaten bei WoC etwas erwarten darf oder nicht. Und die Wahrnehmung ist anders, wenn ich erwarte, dass die nächsten 3-4 Monate nichts passiert.

    MAGNUM88 wrote:

    Da ich dauernd lesen muss, dass ihr keine Zeit habt.. Warum verzichtet ihr nicht mal für einen Monat auf die Weekly-Missionen und haut stattdessen eine richtige Mission raus?

    Wenn man die vernünftig (heißt frühzeitig und mit dem entsprechenden Hinweis) ankündigt, würden da vielleicht sogar mehr Leute mit dem Thrusst fahren...

    New

    palmier wrote:

    CM_Lars wrote:


    Grundsätzlich haben wir uns dazu entscheiden in WoC das Tagesgeschäft zu erledigen und alles was darüber hinaus gemacht wird separat anzukündigen. Wenn jemand zusätzliche Informationen zu anderen Spielen haben möchte, kann er uns gerne fragen und wir werden darauf antworten. Oder man erfragt über die Moderatoren weitere Informationen. Diese können dann bei uns nachfragen und erhalten dann auch eine Antwort die sie an die Community weitergeben können.

    Bei diesem Forum werden die Diskussionen gesteuert und moderiert wie man an diesem Thread gut erkennen kann. Was auf anderen Plattformen passiert können wir nicht wissen und auch nicht darauf reagieren. Wenn sich also jemand auf einer anderen Plattform über uns beschwert bekommen wir das nicht mit. Das ist hilfreich um seinen Frust abzulassen trägt aber auch nicht zu einer Verbesserung bei.
    Die Info zur Fussballcup-App gehört auch eigentlich nicht in das WoC-Forum, da sie das Spiel nicht betrifft. Wenn du Informationen zu unseren anderen Spielen möchtest dann musst du in das entsprechende Forum gehen. Wenn du also nicht aktiv Fussballcup spielst, ist es unwahrscheinlich das du Infos dazu über WoC bekommst.

    Dann ist es also besser, wenn ich regelmäßig ein Ticket erstelle oder hier einen Post verfasse, um mich nach der aktuellen Planung zu erkundigen? So können wir das natürlich auch machen.
    Wo finde ich denn die separaten Ankündigungen durch euch? Die Weeklies gehören für mich eher zum Tagesgeschäft. Die letzten angekündigten Events hier im Forum sind der Adventskalender und das Event zum WoC-Geburtstag. Das sind Events zu Anlässen, die ja wohl nicht überraschend kommen. Wurden die tatsächlich erst so kurzfristig geplant? Es wäre schön, wenn man hier auch mittelfristig wüsste, was man erwarten kann und was eben nicht. Dann entsteht vielleicht auch sowas wie Vorfreude. Natürlich können Dinge dazwischen kommen und angekündigte Events / Updates verzögern sich oder kommen nicht. Da kommt es aber dann vor allem auf die Kommunikation an. Die Ankündigung, dass man sich beispielsweise zum WoC-Geburtstag in 3 Monaten irgendetwas vornimmt und die finale Ankündigung noch kommt, ist ja nichts verbindliches. Ähnliches gilt für Updates: Wenn als nächstes die Autografiken dran sind, dann ist für mich zweitrangig, ob das jetzt 3,4, oder 5 Monate dauert. Vielleicht erfolgt das auch Schritt für Schritt und nach 5 Monaten ist z.B. erst Seite 1 des Showrooms fertig. Wenn die nächsten Monate an FC gearbeitet wird und WoC erst danach dran ist, dann ist das eben so. Solange aber gar nichts kommt, ist es für mich genauso wahrscheinlich, dass das Spiel bald abgeschaltet wird.
    Wer investiert denn bei so einer Informationslage noch Geld in das Spiel?

    Dass die Diskussion hier stattfindet, ist gut und richtig. Mit dem was du dazu schreibst, hast du Recht. Mir ging es aber vor allem um dein Argument, dass es nichts bringt hier etwas zu geplanten Updates / zum aktuellen Stand zu schreiben, weil sich die Leute sowieso nur beschweren. Das ist in meinen Augen halt einfach Unsinn.

    Im Prinzip ist es mir auch egal, ob ihr an einer FC-App, an neuen Trikots oder woran auch immer an FC arbeitet. In erster Linie geht es darum, ob ich in den nächsten Monaten bei WoC etwas erwarten darf oder nicht. Und die Wahrnehmung ist anders, wenn ich erwarte, dass die nächsten 3-4 Monate nichts passiert.

    MAGNUM88 wrote:

    Da ich dauernd lesen muss, dass ihr keine Zeit habt.. Warum verzichtet ihr nicht mal für einen Monat auf die Weekly-Missionen und haut stattdessen eine richtige Mission raus?

    Wenn man die vernünftig (heißt frühzeitig und mit dem entsprechenden Hinweis) ankündigt, würden da vielleicht sogar mehr Leute mit dem Thrusst fahren...


    Aktuelle Informationen werden wir nicht in festgelegten, regelmäßigen Zeitintervallen rausgegeben, sondern wenn es sich anbietet. Das ist nicht nur einfacher und weniger Arbeit für uns, es ist auch einfach effizienter. Ankündigungen werden primär über die Ingame-News rausgegeben da man so garantiert alle User erreicht. Im Forum schauen nicht alle User nach. Prinzipiell machen wir auch nur dann eine Ankündigung wenn wir sicher sind ob und wann das angesprochene Event/Feature kommt. Da es in den meisten Fällen nicht allein von uns abhängt müssen wir oft spontan reagieren.
    Wenn wir beispielsweise auf eine Grafik warten die wir in Auftrag gegeben haben kann diese in einer Woche fertig sein, oder erst später. Wir müssen da immer spontan schauen an was wir derzeit weiterarbeiten können. Ideen und geplante Events können auch einfach gestrichen werden weil sich im Nachhinein herausstellt, dass es sich nicht so umsetzen lässt. Seltener sind solche Events wie der WoC-Adventskalender, sowas können wir im Voraus ankündigen.
    Sollten wir wieder einmal monatelang an etwas arbeiten was WoC nicht betrifft, können wir euch informieren, aber wir werden keine regelmäßigen Updates zum Entwicklungsprozess veröffentlichen.

    New

    Ihr könntet ja mal die bereits integrierten Dinge fortführen.
    Es gab ein Waffenupdate, nur die Waffen werden nicht verteilt.
    Es gibt seit Jahren nen Manta der nicht rausgegeben wird.
    Und wenn ihr richtig krass seid, dann fügt einfach noch paar Blildchen in die Datenbank ein und haut 20 neue Karren raus, wo ist das Problem?
    Das wäre immerhin mal Content und über die Balance im Spiel braucht ihr euch glaub ich längst keine Sorgen mehr machen.

    New

    CM_Lars wrote:

    Aktuelle Informationen werden wir nicht in festgelegten, regelmäßigen Zeitintervallen rausgegeben, sondern wenn es sich anbietet. Das ist nicht nur einfacher und weniger Arbeit für uns, es ist auch einfach effizienter. Ankündigungen werden primär über die Ingame-News rausgegeben da man so garantiert alle User erreicht. Im Forum schauen nicht alle User nach. Prinzipiell machen wir auch nur dann eine Ankündigung wenn wir sicher sind ob und wann das angesprochene Event/Feature kommt. Da es in den meisten Fällen nicht allein von uns abhängt müssen wir oft spontan reagieren.
    Wenn wir beispielsweise auf eine Grafik warten die wir in Auftrag gegeben haben kann diese in einer Woche fertig sein, oder erst später. Wir müssen da immer spontan schauen an was wir derzeit weiterarbeiten können. Ideen und geplante Events können auch einfach gestrichen werden weil sich im Nachhinein herausstellt, dass es sich nicht so umsetzen lässt. Seltener sind solche Events wie der WoC-Adventskalender, sowas können wir im Voraus ankündigen.
    Sollten wir wieder einmal monatelang an etwas arbeiten was WoC nicht betrifft, können wir euch informieren, aber wir werden keine regelmäßigen Updates zum Entwicklungsprozess veröffentlichen.


    Ich höre hier viel mimimi und noch mehr Ausreden warum etwas nicht geht bzw. machbar ist. Ich habe langsam das Gefühl, dass ihr die Bedürfnisse und Wünsche der Community gar nicht verstehen wollt. Auf den Hinweis, die Weeklys auszusetzen und dafür eine richtige Mission zu starten wird gar nicht erst eingegangen. Warum kommuniziert ihr diese Weeklys eigentlich noch so, als ob sie für Neueinsteiger gedacht sind? Steht doch dazu und sagt dass ihr mit möglichst wenig Aufwand noch einen schönen Batzen aus den Taschen ziehen wollt?!
    Wir sind uns gewohnt, dass bei WOC kaum was verändert wird. Das war schon immer so und wird wohl auch immer so bleiben. Demnach wären wir schon mit gelegentlichen richtigen Missionen zufrieden. Das muss für euch einfach machbar sein, solche Missionen 3-4 mal pro Jahr mit einer anständigen Belohnung durchzuführen.

    ..und ja, ich habe bewusst richtige Missionen geschrieben, da sonst wieder das lächerliche Argument kommt, dass es ja wöchentlich zwei Missionen gibt.

    New

    MAGNUM88 wrote:

    CM_Lars wrote:

    Aktuelle Informationen werden wir nicht in festgelegten, regelmäßigen Zeitintervallen rausgegeben, sondern wenn es sich anbietet. Das ist nicht nur einfacher und weniger Arbeit für uns, es ist auch einfach effizienter. Ankündigungen werden primär über die Ingame-News rausgegeben da man so garantiert alle User erreicht. Im Forum schauen nicht alle User nach. Prinzipiell machen wir auch nur dann eine Ankündigung wenn wir sicher sind ob und wann das angesprochene Event/Feature kommt. Da es in den meisten Fällen nicht allein von uns abhängt müssen wir oft spontan reagieren.
    Wenn wir beispielsweise auf eine Grafik warten die wir in Auftrag gegeben haben kann diese in einer Woche fertig sein, oder erst später. Wir müssen da immer spontan schauen an was wir derzeit weiterarbeiten können. Ideen und geplante Events können auch einfach gestrichen werden weil sich im Nachhinein herausstellt, dass es sich nicht so umsetzen lässt. Seltener sind solche Events wie der WoC-Adventskalender, sowas können wir im Voraus ankündigen.
    Sollten wir wieder einmal monatelang an etwas arbeiten was WoC nicht betrifft, können wir euch informieren, aber wir werden keine regelmäßigen Updates zum Entwicklungsprozess veröffentlichen.


    Ich höre hier viel mimimi und noch mehr Ausreden warum etwas nicht geht bzw. machbar ist. Ich habe langsam das Gefühl, dass ihr die Bedürfnisse und Wünsche der Community gar nicht verstehen wollt. Auf den Hinweis, die Weeklys auszusetzen und dafür eine richtige Mission zu starten wird gar nicht erst eingegangen. Warum kommuniziert ihr diese Weeklys eigentlich noch so, als ob sie für Neueinsteiger gedacht sind? Steht doch dazu und sagt dass ihr mit möglichst wenig Aufwand noch einen schönen Batzen aus den Taschen ziehen wollt?!
    Wir sind uns gewohnt, dass bei WOC kaum was verändert wird. Das war schon immer so und wird wohl auch immer so bleiben. Demnach wären wir schon mit gelegentlichen richtigen Missionen zufrieden. Das muss für euch einfach machbar sein, solche Missionen 3-4 mal pro Jahr mit einer anständigen Belohnung durchzuführen.

    ..und ja, ich habe bewusst richtige Missionen geschrieben, da sonst wieder das lächerliche Argument kommt, dass es ja wöchentlich zwei Missionen gibt.


    Ich höre leider auch viel "mimimi"...
    Ich bin nicht derjenige der sich beschwert und Änderungen fordert sondern der, der euch erklärt warum wir die Dinge so machen wie wir sie machen. Ich bin es ja mittlerweile gewohnt, dass uns hier fast alles was wir machen negativ ausgelegt wird. Trotzdem entscheide ich mich bewusst dafür diese Diskussionen zu suchen um einige Dinge klarzustellen und Argumente für unser Handeln vorzubringen. Diese Argumente werden allerdings regelmäßig ignoriert oder gar nicht ernst genommen.
    Deswegen werde ich die Diskussion an dieser Stelle beenden. Ich habe mehr als ausführlich auf die Fragen geantwortet und ihr wisst wie wir zu diversen angesprochenen Themen stehen. Diese Diskussion führt mittlerweile zu nichts und artet immer mehr in Vorwürfen und Anschuldigungen aus.

    Zum Thema eine "richtige" Mission statt den Weeklies: Wem die wöchentlichen Missionen nicht gefallen, der muss sie auch nicht machen. Wir zwingen niemanden diese Missionen zu machen.

    In der Zwischenzeit stellt euch mal folgende Situation vor: Ihr wollt frische Brötchen und geht zum Bäcker. Allerdings sind die Brötchen viel zu hart und schmecken nicht. Ihr habt jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder ihr beschwert euch beim Bäcker und fordert das er leckerere Brötchen macht, Brötchen die euch persönlich schmecken. Oder ihr geht einfach zu einem anderen Bäcker und kauft dort eure Brötchen. Das nur mal als kleiner Denkanstoß.