EVENTS

      Hallo liebes Harvetopiateam, :) :P
      ich weiß nicht so genau ob es hier her gehört.

      Events sind wirklich klasse,aber bitte doch nicht jede Woche eins.
      Die Gründe dazu:
      1. wann sollen die Spieler denn noch ihre andern Pflanzen anbauen um das Lager aufzufüllen. Gerade für die neuen Spieler ist das fast nicht machbar,dadurch kann dann auch ganz schnell der Spass am Spiel weg sein.
      2. Gildenquest sind fast nicht mehr möglich,da damit das Lager ja wieder belastet wird.
      3. Auch das bedienen der Hofkunden und die Stadtquest werden immer schwerer gemacht vor allem für die Spieler mit niedrigem Level.

      Es ist schön, das ihr dem Spiel wieder Leben gebt :thumbsup: ,aber jede Woche ein Event ist einfach zuviel.
      Mein Vorschlag wäre macht die Events im 2 Wochenrythmus so das man Zeit für die andern Dinge hat.

      Liebe Grüße Blacky :P

      Post was edited 1 time, last by “black panther DlM” ().

      Hallo Freunde der Landwirtschaft,

      das wir einen wöchentlichen Turnus bei den Events haben ist leicht zu erklären. Es ist zwar möglich das Spiel völlig kostenlos zu spielen, jedoch sind Events unsere Haupteinnahmequelle und wir sind auch ein gewinnorientiertes Unternehmen. Viele Menschen oder Dinge die hinter dem Spiel stehen müssen auch bezahlt werden, da wären z.B. die Entwickler, der Support, das Gamedesign und natürlich auch die Kosten die durch die Server entstehen. Deshalb haben wir uns für einen wöchentlichen Turnus entschieden, da ja auch kein Spieler verpflichtet ist, an jedem Event teilzunehmen.

      Selbstverständlich ist eine Intervention hinter dem ganzen auch das Spiel weiterhin für Spieler attraktiv zu gestalten, was auch zum dem Entschluss geführt hat das wir mehr Events anbieten, als wir es früher getan haben, um Euch Spielern auch mehr anbieten zu können.

      Ich hoffe das ich hiermit ein wenig aufklären konnte und wünsche Euch allen noch viel Spaß beim spielen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      euer Harvestopia-Team

      Laurie wrote:

      Wenn das eure Haupteinnahmequelle ist, würde es mich nicht wundern, dass Spieler dieses Spiel verlassen werden aufgrund der häufigen Events und dem dadurch abnehmenden Spaß am Spiel...



      Guten Morgen,
      ich war immer der Meinung ein Spiel in dem nichts passiert bringt die Spieler zum Abwandern, aber nicht wenn laufend Events oder irgendwann Sonstiges angeboten wird und wenn der Spielspass nur mit Events zusammenhängt ist sowieso etwas falsch in der Einstellung des Spielers. Das tägliche Miteinander in der Gilde oder Chat, wenn man keine Gilde hat, zählt viel zum Spielspass bei.

      LG Sternle
      Wenn zu viel passiert, d.h. zu viele Events wird das Spiel auch langweilig und wenn du mir jetzt statt Spielspaß den Chat schmackhaft machen willst, dann läuft bei dir was falsch, bei so wenig spielern (Chattern) bringt das auch kein Spaß, dann doch lieber die Spielchen wie Klondike oder Zombie Island bei Facebook, wo ich auch chatten kann, hier fehlt einiges am Spielspaß. Was soll das mit den Katzen? Die fressen und vermehren sich... aber WOFÜR?????

      Community-Pattric wrote:

      Hallo Freunde der Landwirtschaft,

      das wir einen wöchentlichen Turnus bei den Events haben ist leicht zu erklären. Es ist zwar möglich das Spiel völlig kostenlos zu spielen, jedoch sind Events unsere Haupteinnahmequelle und wir sind auch ein gewinnorientiertes Unternehmen. Viele Menschen oder Dinge die hinter dem Spiel stehen müssen auch bezahlt werden, da wären z.B. die Entwickler, der Support, das Gamedesign und natürlich auch die Kosten die durch die Server entstehen. Deshalb haben wir uns für einen wöchentlichen Turnus entschieden, da ja auch kein Spieler verpflichtet ist, an jedem Event teilzunehmen.

      Selbstverständlich ist eine Intervention hinter dem ganzen auch das Spiel weiterhin für Spieler attraktiv zu gestalten, was auch zum dem Entschluss geführt hat das wir mehr Events anbieten, als wir es früher getan haben, um Euch Spielern auch mehr anbieten zu können.

      Ich hoffe das ich hiermit ein wenig aufklären konnte und wünsche Euch allen noch viel Spaß beim spielen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      euer Harvestopia-Team


      Hallo Pattric,
      danke für deine ehrliche Antwort und Erklärung. Es ist klar das an dem Spiel ja auch Geld verdient werden muß um Unkosten wieder rein zu bekommen. Was jeder der 5 Gram Grips im Kopf hat auch verstehen kann. Leider haben das nicht alle ,kann man aber nichts machen. Du hast recht man muss nicht jedes Event mitmachen. Sicher gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten das Spiel interessanter zu gestalten zum Bsp. durch Bewegung (laufende Männchen)aber auch durch neue Lvl. Aber auch die Möglichkeit die vorhandenen Tiere im Stall zu züchten und dann im Dorfladen zu verkaufen oder an einen Metzger abzugeben und dafür dann Fleisch zu bekommen oder es einfach nur an den Metzger zu verkaufen. Wenn ich noch länger drüber nachdenk fallen mir bestimmt noch ein paar vorschläge dazu ein.
      LG Blacky

      Post was edited 2 times, last by “black panther DlM” ().

      Laurie wrote:

      Wenn zu viel passiert, d.h. zu viele Events wird das Spiel auch langweilig und wenn du mir jetzt statt Spielspaß den Chat schmackhaft machen willst, dann läuft bei dir was falsch, bei so wenig spielern (Chattern) bringt das auch kein Spaß, dann doch lieber die Spielchen wie Klondike oder Zombie Island bei Facebook, wo ich auch chatten kann, hier fehlt einiges am Spielspaß. Was soll das mit den Katzen? Die fressen und vermehren sich... aber WOFÜR?????



      Hallo Laurie
      Mal ne Frage: Siehst du immer alles so negativ (Vielleicht auch im realen Leben)?
      Warum greifst du Sternle öffentlich hier im Forum an.
      Das finde ich nicht gut...damit machst du dir nicht gerade Freunde.

      MfG Phoenix_Mythos

      PS: Von den Fremdspiel Nennungen, möchte ich dir auch hier im Forum abraten.

      Laurie wrote:

      Wenn zu viel passiert, d.h. zu viele Events wird das Spiel auch langweilig und wenn du mir jetzt statt Spielspaß den Chat schmackhaft machen willst, dann läuft bei dir was falsch, bei so wenig spielern (Chattern) bringt das auch kein Spaß, dann doch lieber die Spielchen wie Klondike oder Zombie Island bei Facebook, wo ich auch chatten kann, hier fehlt einiges am Spielspaß. Was soll das mit den Katzen? Die fressen und vermehren sich... aber WOFÜR?????


      also bei mir tickt noch alles richtig und Harvestopia ist nicht das einzige Spiel das ich spiele :P das wissen aber gewisse Leute sehr gut und Spiele von einer "hust" anders gearteten Plattform zu nennen "lol", dazu etwas zu sagen , lohnt sich nicht.

      Mein sehr guter Rat an dich, Laurie, wenn dir das Spiel so wie es ist und noch werden kann nicht passt. Es gibt den berühmten Accountlöschenknopf und schon hast ein Problem weniger =O

      LG Sternle

      PS: ich bin seit 5 Jahren bei diesen Entwicklern mit einem anderen Spiel zu Hause und seit 3 Jahren mit Aussetzer bei dem Vorgänger u. nun Harvestopia und ehrlich gesagt ich fühl mich wohl bei dem Haufen. :* bin ein kleiner Schelm

      black panther DlM wrote:

      Community-Pattric wrote:

      Hallo Freunde der Landwirtschaft,

      das wir einen wöchentlichen Turnus bei den Events haben ist leicht zu erklären. Es ist zwar möglich das Spiel völlig kostenlos zu spielen, jedoch sind Events unsere Haupteinnahmequelle und wir sind auch ein gewinnorientiertes Unternehmen. Viele Menschen oder Dinge die hinter dem Spiel stehen müssen auch bezahlt werden, da wären z.B. die Entwickler, der Support, das Gamedesign und natürlich auch die Kosten die durch die Server entstehen. Deshalb haben wir uns für einen wöchentlichen Turnus entschieden, da ja auch kein Spieler verpflichtet ist, an jedem Event teilzunehmen.

      Selbstverständlich ist eine Intervention hinter dem ganzen auch das Spiel weiterhin für Spieler attraktiv zu gestalten, was auch zum dem Entschluss geführt hat das wir mehr Events anbieten, als wir es früher getan haben, um Euch Spielern auch mehr anbieten zu können.

      Ich hoffe das ich hiermit ein wenig aufklären konnte und wünsche Euch allen noch viel Spaß beim spielen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      euer Harvestopia-Team


      Hallo Pattric,
      danke für deine ehrliche Antwort und Erklärung. Es ist klar das an dem Spiel ja auch Geld verdient werden muß um Unkosten wieder rein zu bekommen. Was jeder der 5 Gram Grips im Kopf hat auch verstehen kann. Leider sind haben das nicht alle ,kann man aber nichts machen. Du hast recht man muss nicht jedes Event mitmachen. Sicher gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten das Spiel interessanter zu gestalten zum Bsp. durch Bewegung (laufende Männchen)aber auch durch neue Lvl. Aber auch die Möglichkeit die vorhandenen Tiere im Stall zu züchten und dann im Dorfladen zu verkaufen oder an einen Metzger abzugeben und dafür dann Fleisch zu bekommen oder es einfach nur an den Metzger zu verkaufen. Wenn ich noch länger drüber nachdenk fallen mir bestimmt noch ein paar vorschläge dazu ein.
      LG Blacky



      Hallo Blacky,

      animierte Aktionen gibt es doch bereits, siehe Ziergarten, es wurde auch schon irgendwo von Gamedesign-Claudia erwähnt das die Männchen und manches Andere sich in Zukunft bewegen soll.
      Alles braucht eben seine Zeit und mit Hektik was entstehen lassen, da sind die Fehler schon vorprogrammiert ;( .....

      Lg Sternle

      Sternle wrote:

      Laurie wrote:

      Wenn zu viel passiert, d.h. zu viele Events wird das Spiel auch langweilig und wenn du mir jetzt statt Spielspaß den Chat schmackhaft machen willst, dann läuft bei dir was falsch, bei so wenig spielern (Chattern) bringt das auch kein Spaß, dann doch lieber die Spielchen wie Klondike oder Zombie Island bei Facebook, wo ich auch chatten kann, hier fehlt einiges am Spielspaß. Was soll das mit den Katzen? Die fressen und vermehren sich... aber WOFÜR?????


      also bei mir tickt noch alles richtig und Harvestopia ist nicht das einzige Spiel das ich spiele :P das wissen aber gewisse Leute sehr gut und Spiele von einer "hust" anders gearteten Plattform zu nennen "lol", dazu etwas zu sagen , lohnt sich nicht.

      Mein sehr guter Rat an dich, Laurie, wenn dir das Spiel so wie es ist und noch werden kann nicht passt. Es gibt den berühmten Accountlöschenknopf und schon hast ein Problem weniger =O

      LG Sternle

      PS: ich bin seit 5 Jahren bei diesen Entwicklern mit einem anderen Spiel zu Hause und seit 3 Jahren mit Aussetzer bei dem Vorgänger u. nun Harvestopia und ehrlich gesagt ich fühl mich wohl bei dem Haufen. :* bin ein kleiner Schelm


      Sternle ich geb dir recht,soll Laurie doch aufhören wenn ihr das Spiel nicht gefällt.
      und Laurie auf Fb ist auch nicht alles Gold was glänzt und so toll wie du tust ist die Chatmöglichkeit auch net. Also lass dein meckern und geh, wenn es dir nicht gefällt.

      Sternle wrote:

      black panther DlM wrote:

      Community-Pattric wrote:

      Hallo Freunde der Landwirtschaft,

      das wir einen wöchentlichen Turnus bei den Events haben ist leicht zu erklären. Es ist zwar möglich das Spiel völlig kostenlos zu spielen, jedoch sind Events unsere Haupteinnahmequelle und wir sind auch ein gewinnorientiertes Unternehmen. Viele Menschen oder Dinge die hinter dem Spiel stehen müssen auch bezahlt werden, da wären z.B. die Entwickler, der Support, das Gamedesign und natürlich auch die Kosten die durch die Server entstehen. Deshalb haben wir uns für einen wöchentlichen Turnus entschieden, da ja auch kein Spieler verpflichtet ist, an jedem Event teilzunehmen.

      Selbstverständlich ist eine Intervention hinter dem ganzen auch das Spiel weiterhin für Spieler attraktiv zu gestalten, was auch zum dem Entschluss geführt hat das wir mehr Events anbieten, als wir es früher getan haben, um Euch Spielern auch mehr anbieten zu können.

      Ich hoffe das ich hiermit ein wenig aufklären konnte und wünsche Euch allen noch viel Spaß beim spielen.

      Mit freundlichen Grüßen,
      euer Harvestopia-Team


      Hallo Pattric,
      danke für deine ehrliche Antwort und Erklärung. Es ist klar das an dem Spiel ja auch Geld verdient werden muß um Unkosten wieder rein zu bekommen. Was jeder der 5 Gram Grips im Kopf hat auch verstehen kann. Leider sind haben das nicht alle ,kann man aber nichts machen. Du hast recht man muss nicht jedes Event mitmachen. Sicher gibt es aber auch noch andere Möglichkeiten das Spiel interessanter zu gestalten zum Bsp. durch Bewegung (laufende Männchen)aber auch durch neue Lvl. Aber auch die Möglichkeit die vorhandenen Tiere im Stall zu züchten und dann im Dorfladen zu verkaufen oder an einen Metzger abzugeben und dafür dann Fleisch zu bekommen oder es einfach nur an den Metzger zu verkaufen. Wenn ich noch länger drüber nachdenk fallen mir bestimmt noch ein paar vorschläge dazu ein.
      LG Blacky



      Hallo Blacky,

      animierte Aktionen gibt es doch bereits, siehe Ziergarten, es wurde auch schon irgendwo von Gamedesign-Claudia erwähnt das die Männchen und manches Andere sich in Zukunft bewegen soll.
      Alles braucht eben seine Zeit und mit Hektik was entstehen lassen, da sind die Fehler schon vorprogrammiert ;( .....

      Lg Sternle

      Liebes Sterne im Ziergarten ja,da gibt es das schon und ist auch Klasse. Nur ich sitz ja nicht ständig im Ziergarten drin. Mal ganz frech :D Und mit Hektik etwas machen ist klar das dies nix bringt
      LG Blacky ;)
      Hallo Leute,

      ich möchte an der Stelle auch nochmal darum bitten, dass wir sachlich bleiben. Jede Meinung kann vertreten werden und dass soll sie auch, egal ob sie dem Einen oder Anderen nicht gefällt, dennoch lasst uns dabei sachlich bleiben. Nur dadurch kann auch eine vernünftige Diskussion ermöglicht werden. Ich danke Euch vorab für euer Verständnis.

      Gruß,
      Fabian