Erstellung neuer Spielregeln

      Erstellung neuer Spielregeln

      Hallo,
      zum Neustart möchten wir gerne wieder die Spielregeln und den Strafenkatalog verlinken. Daher dachte ich das genau jetzt die perfekte Möglichkeit ist mal mit euch darüber zu reden was wie erlaubt sein sollte und wie hart bestraft werden soll.

      Hier mal eine Diskussionsbasis:


      1. Sollte ein Benutzer Fehler im Spiel entdecken, sind diese unverzüglich dem Support mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung zu melden. Jeder gemeldete Fehler, der sich als schwerwiegender Fehler herausstellt und zum ersten Mal gemeldet wurde, wird nach dem Ermessen des Supporters belohnt. Es ist verboten, Fehler im Spiel wissentlich auszunutzen.

      erstes mal : Verwarnung
      zweites mal: 2 Tage
      drittes mal: 7 Tage

      bei großen Fällen halten wir uns vor einen, mehrere oder alle Betroffenen Accounts entsprechend zu Nullen

      2.Das künstliche Aufbauen - "Pushen" - eines Accounts (auch der Versuch) ist strengstens verboten und wird mit Verwarnung oder Sperrung geahndet.

      erstes mal : Verwarnung und einseitige Rückrechnung
      zweites mal: 2 Tage und einseitige Rückrechnung
      drittes mal: 7 Tage und einseitige Rückrechnung

      bei großen Fällen halten wir uns vor einem, mehreren oder allen betroffenen Accounts entsprechend zu Nullen

      erstes mal : Verwarnungzweites mal: 2 Tagedrittes mal: 7 Tage

      3. Accounts, die nur dazu dienen, Rohstoffe zu anderen Spieler zu transferieren, sind verboten.

      erstes mal : Verwarnung und einseitige Rückrechnung
      zweites mal: 2 Tage und einseitige Rückrechnung
      drittes mal: 7 Tage und einseitige Rückrechnung

      bei großen Fällen halten wir uns vor einen, mehrere oder alle Betroffenen Accounts entsprechend zu Nullen


      4.Desweiteren ist es untersagt, andere Teilnehmer des Spiels dazu zu zwingen, einen für sie nachteilige Spielsituation herbeizuführen. Jede Art von Erpressung oder Zwang in dem zuvor beschriebenen Zusammenhang führt zur sofortigen Sperrung des Spielers, der gegen diese Regel verstößt.

      erstes mal: 2 Tage
      zweites mal : 7 Tage
      drittes mal: endgültig



      5. Es ist nicht erlaubt, andere Accounts zu verwalten (Sitten). Ein Verstoß führt zur Verwarnung bzw. Sperrung aller beteiligten Accounts.

      erstes mal : Verwarnung
      zweites mal: 2 Tage
      drittes mal: 7 Tage

      entstandene Vorteile werden abgezogen

      6. Supportanfragen werden immer so schnell wie möglich und der Reihenfolge nach bearbeitet. Sollte es einmal Grund zur Beanstandung geben, bitten wir das Originalticket sowie eine kurze Fallbeschreibung an qa@playzo.biz zu senden.

      7.Es ist verboten, andere Spieler zu belästigen. Belästigungen sind spielbezogene Handlungen, die aufgrund ihrer Häufigkeit eindeutig als nicht sinnvoll, bezogen auf das Spielgeschehen, angesehen werden können. Darunter fallen beispielsweise das Verschicken von vielen oder beleidigenden InGame-Nachrichten an einen/mehrere Spieler. Verstöße gegen die Regel werden mit Verwarnung/Sperre geahndet. Es liegt im Ermessen des Supporters Belästigungen zu definieren und entsprechend zu bestrafen.


      8.Nur ein Account pro Person und Spielwelt! So genannte Multi-Accounts sind verboten.

      erstes mal : 2 Tage
      zweites mal: 7 Tage
      drittes mal: endgültig

      Vorteile die dadurch entstanden sind werden je nach Umständen abgezogen. Eine Nullung oder Teilnullung ist möglich

      9. Trusts: Bei mehreren Spielern in einem Netzwerk/ Computer, ist ein Trust zu beantragen (Support-Ticket). Es ist nicht erlaubt im Trust zu Handeln oder sich anzugreifen.

      10. Pornographische, beleidigende,rassistische oder gegen geltende Gesetze verstoßende Bezeichnungen, Landnamen, Texte und Bilder sind verboten.

      erstes mal : 1-3
      zweites mal: 2-7 Tage
      drittes mal: 7 Tage - endgültig

      11.Die Nutzung von Skripten, Auto-Refresh Funktionen des Browsers, etc. ist nicht erlaubt. Jedwede Automatisierung von Spielvorgängen ist nicht erlaubt und wird mit Sperre des Accounts bestraft.

      erstes mal : Verwarnung
      zweites mal: 2 Tage
      drittes mal: 7 Tage

      12. Es ist i verboten, andere Spieler dafür zu bezahlen, dass sie Cash Tickets kaufen, anschließend Rohstoffe im eigenen Auftrag gegen Cash Tickets eintauschen und dann über den Handel zurück transferieren. Der Verkauf von Rohstoffen für echtes Geld ist nicht gestattet.

      erstes mal : 7 Tage
      zweites mal: endgültig

      Vorteile die dadurch entstanden sind werden je nach Umständen abgezogen. Eine Nullung oder Teilnullung ist möglich

      13.Es ist nicht erlaubt, den eigenen Account an andere Spieler zu verkaufen.
      Ergänzung Nr 1:

      Angriffe die nur den Zweck haben die Flotte des Gegners zu spionieren sind verboten.

      erstes mal : Verwarnung und einseitige Rückrechnungzweites mal: 2 Tage und einseitige Rückrechnungdrittes mal: 7 Tage und einseitige Rückrechnung

      ps hier sind Vorschläge zur Regelung ab wann etwas als Spyatt gilt erwünscht, da dieser Sachverhalt gerne zu Diskussionen führt.
      Hallo,
      das liegt daran, dass die Strafe eher eine harte Verwarnung als eine direkte Speere. Sie haben wissentlich oder unwissentlich von einem Regelverstoß profitiert, allerdings in sehr sehr kleinem ausmaß. Da es aber erfahrene Spieler sind, die auch da schon hätten etwas ahnen können und wissen sollten, dass sie es hätten Melden müssen, gab es 24h als schärfere Verwarnung.

      Unerfahrene Spieler wären mit einer Verwarnung davon gekommen.
      da es mit der ehrlichkeit der spieler noch nie in opw geklappt hat schlage ich mal vor das jeder 5 accounts über 1 log in spielen kann.wer sich dann noch weitere multis anlegen muss ist dann wohl arbeitslos.denke somit könnte man das ganze mal entschärfen.den cheatern bislang dürfte es wohl eher nicht gefallen
      Kann ich mir nicht vorstellen.

      Wenn ich schaue, welche Zeit mein Account in Anspruch nimmt, dann glaube ich kaum, dass so eine Regel jemanden stören würde, der mehrere Accounts hat, da der Aufwand dafür gering ist.

      Es gibt ein paar Dinge, die immens dagegen helfen würden, nur dafür bedarf es seitens Development, einige Regeländerungen und Umprogrammierungen.

      Ich bezweifle, dass das noch geschehen wird.

      Sky kann sich aber gerne bei mir melden ;)