Alles zu den Gangs

    Alles zu den Gangs

    Gangs

    Gangbeitritt ?
    Um einer Gang beitreten zu können, muss man sich bei ihr über das Menü „Jetzt einer Gang beitreten“ bewerben.
    Wird die Bewerbung angenommen, sieht man dort, dass der Antrag angenommen wurde und es erscheint ein Link zum Gangbeitritt.
    Falls man von einer Gang eingeladen wurde, sieht man die Einladungen ebenfalls in diesem Menü.

    Gangränge ?
    Die Anzahl der Ränge, die es in einer Gang gibt, werden vom Paten der Gang festgelegt.
    Der Pate kann über das Rechtesystem auch anderen Gangmitgliedern erlauben Ränge zu erstellen.
    Jeder Rang kann einen selbst definierten Namen erhalten und es wird anschließend festgelegt über welche Rechte dieser Rang verfügt.
    Alle Spieler eines Rangs können diese Rechte nutzen.

    Rechte?
    Rundschreiben
    Es erlaubt eine Nachricht entweder an alle Gangmitglieder gleichzeitig oder an eine bestimmte Gruppe (Rang) zu versenden.

    Mitgliederverwaltung
    Dieses Recht ermöglicht es andere Gangmitglieder zu entlassen oder ihnen einen anderen Rang zuzuweisen.

    Gangdesign
    Dieses Recht erlaubt es das öffentliche Design der Gang zu verändern

    Rechteverwaltung
    Ermöglicht die Erstellung, Änderung und Löschung von Rängen.

    Anträge
    Mit diesem Recht darf man Spieler in die Gang einladen und Bewerber annehmen.

    Gangkonto
    Ermöglicht das Abheben vom Gangkonto und das Überweisen vom Gangkonto an andere Spieler.
    Jedes Gangmitglied kann auf das Gangkonto einzahlen.

    Gangbuilding – Autos
    Dieses Recht ermöglicht es Fahrzeuge aus der Ganggarage an andere Gangmitglieder zu transferieren, sie ins Gangautohaus zu stellen und Autos in die Ganggarage zu stellen.

    Gangbuilding – Waffen
    Mit diesem Recht kann man Waffen aus dem Waffenlager des Gangbuildings an Gangmitglieder übertragen.
    Jedes Gangmitglied kann Waffen ins Lager übergeben.

    Forum - Administrator
    Dieses Recht erlaubt die Gesamtverwaltung des Forums.

    Forum – Moderator
    Als Moderator darf man Postings editieren, Threads öffnen und schliessen.

    Ganggründung ?
    Um eine Gang zu gründen, muss man auf den Link „Jetzt eine Gang gründen“ im linken Menü klicken.
    Anschließend muss der Name ausgewählt werden.
    Sobald man eine Gang gegründet hat, empfiehlt es sich die ersten Gangränge (Menü: Rechte) zu erstellen.
    Dazu muss der Name, den der Rang tragen soll, ausgewählt werden und anschließend muss festgelegt werden, über welche Rechte der entsprechende Rang verfügen soll.
    Neue Mitglieder bekommt man entweder in dem man ganglose Mitspieler einlädt oder diese sich direkt bei der Gang bewerben.
    Unter Anträge kann man die Bewerbungen einsehen, annehmen oder ablehnen.

    Gangkonto?
    Jedes Gangmitglied kann auf das Gangkonto einzahlen, Mitglieder, die das Recht zur Kontoverwaltung haben, können dieses Geld an alle Mitglieder auszahlen.
    Damit kann eine Gang beispielsweise neuen Mitgliedern finanziell ein bisschen unter die Arme greifen, um ihnen einen schnelleren Einstieg zu ermöglichen.
    Auch wird die sehr teure Gangzentrale über das Gangkonto finanziert.
    ACHTUNG!!! Wenn der Pate die Gang auflöst, wird das Geld auf dem Gangkonto gelöscht, ist also weg.

    Gangwaffenlager ?

    Das Gangwaffenlager dient der Verteilung von Waffen.
    Da zum Beispiel so manch heiß begehrte Waffe einen speziellen Waffenbauplan benötigt, kann ein Mitglied die gesamte Gang mit dieser Waffe versorgen.

    Ganggarage/Gangautohaus ?

    Die Ganggarage dient der Verteilung von Fahrzeugen innerhalb der Gang.
    Ein Gangmitglied kann so seine Fahrzeuge anderen Mitgliedern zur Verfügung stellen.
    Um ein Fahrzeug einem Spieler zuweisen zu können, wird das Recht „Gangbuilding – Autos“ benötigt.
    Über das Gangautohaus können Fahrzeuge, die sich zuvor in der Ganggarage befunden haben, an andere Spieler verkauft werden.
    Das Gangautohaus ist für alle Spieler einsehbar und jeder Spieler hat das Recht ein zum Verkauf angebotenes Fahrzeug zu erwerben.
    Danke an die IngameFAQs^^





    Post was edited 3 times, last by “Neocrypton” ().

    Gangkonto/Umsatzlimit

    Umsatzlimit:
    Das Umsatzlimit auf dem Gangkonto bemisst sich nach den XP und kann einmal pro Tag ausgeschöpft werden.

    Pro 1xp gibt es täglich 100 Euro Einzahlumsatz und 500 Euro Umsatz zum Auszahlen.

    Beispiele:

    1.000 xp ---> Umsatz täglich zum Einzahlen = 100.000 WoC-Euro
    1.000 xp ---> Umsatz täglich zum Abheben = 500.000 WoC-Euro

    10.000 xp --> Umsatz täglich zum Einzahlen = 1 Millionen WoC-Euro
    10.000 xp --> Umsatz täglich zum Abheben = 5 Millionen WoC-Euro

    u.s.w. !
    Maximal sind täglich Einzahlungen von 50 Millionen WoC-Euro und Auszahlungen von 150 Millionen WoC-Euro möglich.

    Um das maximale Einzahllimit nutzen zu können, benötigt man also 500.000 xp, zum Abheben 300.000 xp.

    Einzahlungen sind ohne Kontorechte möglich.
    Auszahlungen kannst du nur tätigen, wenn du über Kontorechte verfügst. Die Rechtevergabe kann durch den Paten der Gang oder Mitglieder, denen der Pate die Rechteverteilung genehmigt hat, erfolgen.
    Das Guthaben auf dem Gangkonto wird nicht verzinst.

    Fragen/Probleme:

    1. Du kannst kein Geld überweisen bzw. annehmen nachdem du in eine neue Gang gegangen bist?
    Lösung: Ausloggen-Einloggen

    2. Gibt es andere Möglichkeiten Geld zu transferieren?
    Antwort: Eine andere Möglichkeit ist beispielsweise der Waffenhandel. Der eine stellt ein Waffenpaket oder einzelne Waffen zu hohen Preisen in einer abgesprochenen Stadt (Handelskreis) ein; diese kauft der andere und stellt selbige dann für einen geringen Preis (1€) wieder ein, so dass der ursprüngliche Verkäufer diese günstig zurückkaufen kann u.s.w.!

    3. Weshalb ist das Umsatzlimit auf 50 Millionen/ 150 millionen WoCEuro begrenzt?

    Antwort: Um Missbrauch vorzubeugen. (Beispiel: Ein Gangmember mit Kontorechten überweist sich selber das gesamte Kontoguthaben)
    Herzlichen Dank an partydrogen für die Abfassung des neuen Textes

    Schieben in W2/W3:
    Schieben geht eigentlich schon, sofern man sich des Geld überweisen lässt. Wenn es jemand anderes macht, hat man sein volles Limit in anderen Gangs noch aber sobald man was (selbst) einzahlt, an sich ausbezahlt oder was im GAH (=Gangautohaus) kauft, sinkt des Limit.
    Danke an bored_lunatic für diese erhellenden Worte

    Post was edited 2 times, last by “Neocrypton” ().

    Gangbuilding/Ganggebäude

    Was ist ein Gangbuilding
    Das Gangbuilding ist ein Gebäude, welches eine Gang kaufen und benutzen kann. Das Gebäude ist an einem vom Paten selbst bestimmbaren Ort platziert.

    Welche Funktionen hat das Gangbuilding

    Das Gangbuilding erleichtert unter anderem auch das Handeln mit Waffen und Autos. Es gibt drei Ausbaustufen:

    · Waffenlager: Zuerst muss man die erste Stufe, also das Waffenlager, bauen. Hier kann man Waffen lagern und seinen Gangmitgliedern zuweisen.
    · Ganggarage: Die nächste Ausbaustufe ist die Ganggarage. In der Ganggarage kann man Autos lagern und seinen Gangmitgliedern zuweisen. (Achtung: wenn man aus der Gang austritt, bleiben die Autos in der Ganggarage, sind aber solange unsichtbar, d.h. nicht zuteilbar, wie der User, der sie reingestellt hat, nicht in der Gang ist!)
    · Gangautohaus: Das Gangautohaus bietet der Gang die Möglichkeit Autos zu verkaufen. Den Preis können die Verkäufer selber einstellen. Ein Limit existiert aber auch, welches bei dem 25fachen Wert des angegebenen Preises liegt. Wenn das Fahrzeug gekauft wurde, wird der entsprechende Wert direkt auf das Gangkonto überwiesen.

    Genauere Informationen zu den Ausbaustufen


    Stufe 1
    • Preis: 10 Millionen
    • Ausbauzeit: 1 Tag
    • Funktion: Waffenlager
    Stufe 2
    • Preis: 20 Millionen
    • Ausbauzeit: 2 Tage
    • Funktion: Waffenlager und Ganggarage
    Stufe 3
    • Preis: 30 Millionen
    • Ausbauzeit: 3 Tage
    • Funktion: Waffenlager, Ganggarage und Gangautohaus
    Wer kann das Gangbuilding (aus)bauen?
    Nur der Pate einer Gang kann das Gangbuilding erstellen, beziehungsweise ausbauen. Dazu muss aber genügend Geld auf dem Gangkonto vorhanden sein.

    The FunkyMonkeys

    Post was edited 6 times, last by “Neocrypton” ().

    Ab und an habt ihr sicherlich den Begriff "Wings" hier im Forum gelesen.

    Wings sind im Prinzip Erweiterungen einer Gang, die sich durch einen ähnlichen Namen (wie den aus der Hauptgang) auszeichnen.

    Die Vorteile von Wings:


    - zusätzliche Ganggebäude (z.B. für Autohausaktionen)
    - mehr Mitglieder im Namen der Gang
    - Neue User können dort erste Erfahrungen sammeln
    - .... usw.

    Ergänzungen sind wie immer gern gesehen!
    Danke (auch wie immer) an Dealing-Threek:)

    The FunkyMonkeys