Sticky Verbesserungsvorschläge (Diskussion)

      Zusätzlicher Vorschlag

      Ich fände es gut wenn eine Art Botendienst eingeführt wird also eine Instanz die es spielern ermöglicht untereinander gold fks und gegenstände auszutauschen

      vllt ein direktes "senden" per bote zum anderen spieler oder sowas ähnliches wie eine einlagerstätte

      ich kenne es zB aus einem anderen browsergame das man ein schließfach für 100g belegen kann da tut man was rein und kriegt als schlüssel einen 10stelligen code den kann man jemand anderem übermitteln und der öffnet das fach und kann dann fks gold oder gegenstände nehmen

      mal eure meinung bitte

      MfG

      Nils Magnusson
      Also ich fang mal an.

      Sollte es dazu kommen was ich hoffe das die Gildenkriege hier eingeführt werden dann würde ich doch vielleicht einen Anreiz dazu setzen über Strategien im Sinne für die Gilde nachzudenken. Das würde heißen. Was ist für jeden einzelnen Charakter drinne wenn er an einem Gildkrieg Freiwillig, als Söldner oder als Gildenmitglied daran teilnimmt und welche belohnung ist drinne. Oder besser geschrieben was ist der Einsatz den jede Gilde bringt und was holt man raus wenn man am Ende noch steht. Das alles dürfte die Gilden dazu bewegen strategisch darüber nachzudenken wer mit wem und für was oder was steht auf den Spiel. Jeder der vielleicht auch an Gildenkriegen teil nimmt könnte ja erhöhte Erfahrungspunkte schonmal bekommen. Was ich damit schreiben möchte geht es wieder mal um GOLD oder um die Ehre oder sollte es doch mehr geben? Alles fragen über fragen die doch vielleicht einer gemeinschaftlichen Lösung bedürften.

      Teilnehmen sollte daran jeder der möchte. Ob kleiner oder großer Spieler wer auf der Seite des Siegers steht sollte auch was bekommen von der "Kriegsbeute". Vielleicht um die Truhen zu füllen sollte es so eine art Startgold eingeführt werden dann dürfte da einiges zusammenkommen wofür es sich lohnt zu kämpfen. Also es geht dann um eine gefüllte Truhe Gold vielleicht. Aufteilung könnte je nach grösse des Spielers im Ermessenspielraumes liegen und natürlich die Gilde sollte auchwas bekommen.

      Was natürlich das ganze für eine Gilde hier noch interressanter wäre wenn die Entwickler der Gewinnergilde mal den ein oder anderen Kristall noch schenken würde. Ich hoffe da lehn ich mich jetzt nicht soweit aus dem Fenster Thema Kristalle ist hier ja der Knackpunkt. Nur denke ich auch das es viel Organisationaufwand bedarf um einen Sieg dann auch zu erkämpfen. Sprich verbündete Gilden suchen und darüber ständig auf den laufenden zu halten usw.

      Das wären mal meine Anregungspunkte dazu momentan.

      Leif der Wikinger

      Hört sich gut an

      ich finde die hier ausgeführten punkte zu gildenkriegen klingen durchaus sinnvoll
      allerdings möchte ich zu einer veränderung anregen
      bei den wikingern war es üblich das ein graf oder herrscher viele männer unter sich gesammelt hat. diese folgten ihm und gelobten ihm gehorsam als gegenleistung bekamen sie von ihm einen teil der erkämpften beute
      eben dies finde ich sollte eingebracht werden.
      Anstatt eines "Potts" der an die Gewinnergilde geht finde ich sollte jeder Krieger der an dem gildenkrieg teilgenommen hat und verloren hat einen prozentsatz seines goldes zB 10% in diesen pott nach verlorenem krieg, einzahlen, der dann zu gleichen teilen an die gewinnergilde ausgezahlt wird.
      als mengenkriterium könnte hier der angerichtete schaden an gegnerischen lebenspunkten oder die anzahl ausgetragener kämpfe dienen.

      Mfg

      Nils Magnusson:rolleyes:
      @hellfax die Frage dazu könnte man sich vielleicht selbst auch beantworten das man sich pushen könnte an Erfahrungspunkte oder wie sollte man sich das genauer nach deiner Meinung gestallten denn ich denke ein kleines Konzept sollte man da schon vorweisen damit sich jeder was darunter vorstellen kann.
      @hellfax Der Grund ist in einer Gilde zusein die Gebäudevorteile zu nutzen für sich. Oder durch den Schuppen dinge vielleicht zu erhalten die man beim Händler nicht bekommt. Ok ich gebe zu noch ein bissel wenig für eine Gilde aber wir hoffen auf besseres.
      Ich setz´ mich mal zu Ragin auf den Sack und harre der Dinge, die da kommen moegen.

      - Gildenkrieg
      bedenkt, dass ihr alle an einer Stelle sein muesst, aber es dort auch Unbeteiligete geben wird. Bislang zumindest (oder es muss ein Fehdenhuegel her).

      - kein inGame-Kontakt mit dem Feind moeglich, wo laufen die ueblichen Kriegsanstachelungen?
      (du kaempfst wie eine Kuh - wie passend, Du kaempfst wie ein Bauer)

      Ich lass mich mal ueberraschen...
      @hellfax na eins ist klar vom Sitzen auf dem Sack dürftest du keine Blasen am Popo bekommen also schließe ich darauß das man sich wieder hinsetzt und andere machen läst die man auch wieder nur kritisieren kann statt mal selbst eine ausführliche Idee hier aufzuzeigen. Aber wenn du das nicht machst dann mache ich das jetzt mal wieder für dich und die anderen Nesthocker.

      Thema Gildenkriege was du da schreibst kann ich nicht nachvollziehen entweder weil du sowas nicht kennst oder einen völlig anderen Gedanken dazu hast. Üblich ist es so.
      Eine Gilde fordert eine andere zu einem Kampf auf. Dann gibt es einen sogenannten link wo man dann einsehen kann welche Kämpfe an diesem Tag angesetzt sind und wer gegen wen kämpft wenn die Gilde die Herausforderung angenommen hat dann können sich alle entscheiden auf welcher Seite sie kämpfen möchten. Wichtig dabei ist das sie sich dort in die Liste eintragen bevor der Kampf losgeht. Somit versammelt man sich im ausgewählten Feldlager bis es zum kampf kommt. Jedoch kann man dann nicht Arbeit oder Quests machen aber dafür ist man vor Angriffen geschützt und geht mit voller Lebensenergie in die Schlacht.

      Deinen zweiten Punkt muss ich nicht verstehen was du damit meinst das du hier besondere Freundschaften schließen willst da kannst du auch zum Fußball gehen. Es geht darum dieses Spiel auszubauen neue oder verbesserte Ideen dazu dienlich zumachen um das Spiel weitgefechert für jeden einen Spielanreiz zugeben. Und wenn wir da nicht Anfangen damit das ständig mit Ideen zu erweitern in der Hoffnung das das berücksichtigt wird dann wird wohl nie etwas dabei rauskommen.

      Also versuch nicht nach den Sternen zu greifen wenn du nur auf einer Leiter stehst.
      Ja könnte man machen das ist noch ein wenig umständlich. Wenn man beim Arena Kampf den Namen eingibt steht nur das der jenige nicht hier ist da sollte man vielleicht auch gleich mit angeben wo er sich momentan befindet also daher wäre das wieder eine Verbesserung. Der grausame Umweg wäre das man das über die Liste in der Ruhmeshalle herausfindet aber wie schon geschrieben ein Umweg halt.
      @hellfax das werden die Leute sich auch denken bei deine Einzeiler wenn es hier teilweise Beiträge mit nicht mehr als einer Empfindung gibt.

      Wieso kannst du nicht einfach mal bildlich beschreiben wie du dir so eine Verbesserung vorstellst? Das würde vielleicht die ganze Sache beschleunigen wenn die Entwickler Vorschläge haben von den Leuten und darauf dann zurückgreifen könnten oder sich diese im Ansatz zu Verbesserung mit Einbauen könnten.

      hellfax wrote:

      Ich setz´ mich mal zu Ragin auf den Sack und harre der Dinge, die da kommen moegen...


      *methornrüberreich* *SKOL*
      ähm, welche dinge? wie lange wollen wir hier sitzen? soviel met gibt es doch garnicht...
      aber wir können ja erstmal sitzenbleiben und zusehen wie unser aufgeregter und enthusiastischer jungwikinger mit dem hörnerhelm hin- und herwuselt und glaubt dass hier noch was passiert. wird bestimmt lustig :D

      Leif der Wikinger wrote:

      ...Wahre Charakter gibts wenige aber Ragin du gehörst leider nicht dazu. Tja Pech. Und jetzt nicht wieder heul kommentare es liest sich einfach immer nur grausam wenn eure eigenen stumpfsinnigen dinge hier überhaupt nichts wahrhaftiges eines Helden von sich haben. Was ihr meint zu sein.

      Leif der Wikinger


      *gähn* dafür haben wir doch dich, du weiser knabe...