Multiprüfung!

      Hover wrote:

      Deine Herangehensweise klingt logisch und sollte bei einem Nachweis genau so durchgeführt werden. Vielleicht sollte man noch über die Kombination von zurück rechnen und Sperre nachdenken, da es ja vorsätzlich ist/war.

      Wenn Vorsatz Nachweisbar ist, wäre es auf jeden Fall legitim.

      Vorsatz sollte nur nicht ausschlaggebend sein wie es vermutlich jetzt der Fall ist. Meine Überlegung ist das ein Multi leichter nachzuweisen ist als der Besitzer des Multis. Da bei Atts in der Regel von guten Glauben ausgegangen werden muss, heißt der Atter weiß nicht das er einen Multi attet und war aus Glück der schnellste der zufällig ausreichend Flotte stehen hatte.
      Sonst haben wir Fälle wie Caprisonne sie mit dem abgekauftem Gold in der Hoffnung auf eine Sperre beschrieben hat.

      Bisher wäre die Auslegung der Regel so kaum nötig gewesen, aber die geringe Spieleranzahl, Funktionen wie der Bauagent und das "Taktische Element" der nicht aktualisierten Punkte führen zu diesen erheblichen Vorteilen und haben die Accounts die auf einmal mit einem erheblichen Punkte Zuwachs auftauchen entstehen lassen.
      Die Alternative wäre eines der genannten Entstehungsgründe zu ändern, was unwahrscheinlicher ist auf Grund von Umsatzeinbußen oder Arbeitsaufwand.
      Ich fahre noch den Angriff auf dich und verabschiede mich danach aus dem Spielzirkus.

      Es war ne lustige und interessante Zeit, vorallem mit den Jungs der BB. In Dem Sinne Danke für die Zeit.

      Wünsche allen Parteien noch gute Atts und weniger verbale Konfrontationen hier im Forum.

      Grüße Moe

      ...
      kleiner Scherz :)
      Ich habe mir mal das KB-Center angeschaut und nach AP gefiltert.
      Was meinst du jetzt genau? Der Gutste hat 25:2 Kämpfe wobei es sich um 26 Angriffe (und scheinbar eine Verteidigung handelt ;) ).
      Und bei den 26 Angriffen sind sogar 15 verschiedene Gegner zu sehen...
      Wenn du hier mehr heraus lesen kannst als ich, dann führe mich bitte ins Licht!

      Aber, um wie du auch ein zu lenken...
      Wir hatten auch einen Spieler mit Auffälligkeiten im Kampfverhalten. Dieser wurde für eine Woche gesperrt und der besagte Zweitaccount hat einen dauerhaften Bann erhalten.
      Man schlüpft leicht durch, weil der Support nur Handel und direkt getickte Angriffe checkt und das auch noch richtig schlecht.
      Ich habe in meiner Vergangenheit Stunden mit dem Support eines ähnlichen Spiels zu tun gehabt. Und die haben mit 90% Sicherheit solche MultiAccounts, Pushatts gefunden. Wenn Kompetenz und Wille dahinter steckt, ist es sogar recht einfach. Aber bei opw reicht ja schon die IP ohne das Endgerät, Betriebssystem, Service Pack, das Bundesland. Etwaige Standortangabe etc. zu wechseln. Wie das nicht auffallen kann, ist mir schleierhaft.

      In der aktuellen Runde sind mir allein >15 Multis bekannt und die zugehörigen Spieler ;)
      Da ich die Löschung meines Account beantragt habe( Killermoe @Claudia *ernsthaft nicht gefunden? Sry aber geht es noch inkompetenter??! xD), kann ich auch frei sagen, dass ich selbst einen "Multi" hatte. Vorteile waren aber eher geringer Natur.

      Post was edited 1 time, last by “Killermoe” ().

      Lieber Killermoe,

      unter der von dir genannten Schreibweise war er nicht so einfach find bar.

      Und zum Vorwurf der Überführbarkeit, wir sperren eben nur dann, wenn wir eindeutig beweisen können, dass es ein Multi ist und auch wem wir es zu ordnen können.

      Mag sein dass bei anderen Spielen ein wir gehen davon aus das reicht, bei uns eben nur dann wenn wir es klar beweisen können.

      Es werden durchaus Accounts gesperrt die Regelmäßig IP und sogar Geräte wechseln, aber eben nur wenn wir es anderweitig beweisen können. Oftmals kommen auch mehrer Hauptaccounts als Multi in Frage dann gibt es nur komplett sperre für den Multi und Teil sperren für den Hauptaccount.

      Wir werden unser vorgehen, insbesondere in der Classic auch nicht ausweiten.
      Liebe Claudia,

      Ja das Killermoe war klein geschrieben, wenn das schon reicht um nicht findbar zu sein,.. nun gut :)

      "Wir werden unser vorgehen, insbesondere in der Classic auch nicht ausweiten"

      Tja, dann kann man nix mehr dazu sagen.

      Wenn jemand 20 atts mit einer Einheit führt und dann immer wieder Rückatts kommen oder
      Man 5 Accounts auf einem Handy haben kann,

      Und so etwas nicht zuweisbar ist, dann ist das vergebene Mühe hier.
      Da ihr nix ändern wollt oder 2 Minuten mehr Arbeit investieren wollt, dann bleibt es halt beim alten und die Top10 bleibt komplett mit Spielern die meilenweit entfernt von Fairplay spielen. Mal abgesehen davon dass 4/10 Multis von denen sind ^^
      Hallo,
      du tust gerade so als ob wir offensichtliche Multiplayer nicht sperren würden, dem ist nicht so wir sperren Regelmäßig Multiplayer in der Classic.

      wir bauen nur nicht momentan die Möglichkeit weiter aus, auch Leute besser zu erwischen die das ganze gut verschleiern.

      Beachtet nitte das wir auch jetzt schon die Classic als Service bzw boni für euch anbieten und diese über die Speed mitfinanziert wird. Daher müssen wir entsprechend die Support Kapazitäten aufteilen.

      Die Alternative wären Supportet die das ehrenamtlich machen und selber spielen
      Liebe Claudia,

      Ich hatte das mit dem ehrenamtlichen Supporter auch schon mal in den Raum geworfen.
      Für einen guten Ablauf bei zwei Servern (und etwaige andere Spiele) reicht einer auch nicht, ausser er ist 24 Stunden am PC.

      In der Speed tummeln sich halt Dinge wie Spyatts und das Ticket einlösen von punktehöheren für kleinere. (was m.E. Auch ein Regelverstoss war)

      P.S. Was ich super finde ist, dass du stets hier Antwort stehst, Claudia. ;)